Laura (20) bricht endlich ihr Schweigen! Vergangene Woche hatte Michael Wendler (48) für heftige Schlagzeilen gesorgt: Der Schlagerstar gab nicht nur sein Aus als Juror bei DSDS bekannt, sondern äußerte gleichzeitig öffentlich große Zweifel an der Ernsthaftigkeit der aktuellen Gesundheitskrise. Zahlreiche Firmen, Sender und sogar sein Manager wandten sich daraufhin von dem Musiker ab. Seine Frau hielt sich lange mit ihrer Meinung zu den Verschwörungstheorien zurück – bis jetzt: In einem Statement erklärt Laura, noch immer hinter Michael zu stehen!

Via Instagram sprach die Influencerin nun zu ihren Fans – und räumte sofort die Gerüchte, sie würde die Beziehung zu dem Sänger beenden, aus der Welt: "Natürlich werde ich mich nicht von Michael trennen. Wir sind ein glücklich verheiratetes Ehepaar. Ich liebe Michael. Was wäre ich für eine Ehefrau, wenn ich ihn jetzt im Stich lassen würde?" Das heiße jedoch keinesfalls, dass sie seine Meinung zur Corona-Krise teilen und unterstützen würde: "Jeder sollte seine Meinung haben, man ist ja individuell!" Sie selbst stehe der Debatte neutral gegenüber.

Zahlreiche Fans hatten nach den Aussagen des Ballermannstars bereits vermutet, dass die 20-Jährige sich von ihrem Gatten distanzieren werde – schließlich habe dieser auch ihre TV- und Netz-Karriere mit seiner Position in große Gefahr gebracht. Auch die große TV-Hochzeit der beiden wurde bereits abgesagt.

Michael Wendler und seine Frau Laura
Thomas Burg/ ActionPress
Michael Wendler und seine Frau Laura
Laura Müller und Michael Wendler im Mai 2020 in Hürth
ActionPress
Laura Müller und Michael Wendler im Mai 2020 in Hürth
Laura Müller im September 2020 in Düsseldorf
Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller im September 2020 in Düsseldorf
Was sagt ihr zu Lauras Statement?3821 Stimmen
904
Ich bin froh, dass sie sich endlich geäußert hat!
2917
Mir kommt die Nachricht ein bisschen merkwürdig vor...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de