Wie verlief der Start der neuen Bachelorette-Staffel? Am Mittwoch ging die erste Folge mit der neuen Rosenverteilerin Melissa (25) auf Sendung. Auf der griechischen Insel Kreta begrüßte die ehemalige Love Island-Teilnehmerin gleich 20 Single-Männer, die darauf warten, ihr Herz zu erobern. Einen von ihnen schickte sie in der ersten Nacht der Rosen aber gleich schon wieder nach Hause. Wie viele Zuschauer haben sich das im Fernsehen angesehen?

Wie das Medienmagazin DWDL berichtet, schalteten am Mittwochabend insgesamt 1,88 Millionen Menschen zur Primetime RTL ein – allein in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49-Jährigen waren es 1,22 Millionen. Damit ergatterte das Format in letzterem Adressatenkreis einen Marktanteil von 13,9 Prozent. Damit liegt die erste Folge quotentechnisch in etwa auf dem Niveau der Vorjahre.

Darüber hinaus schien auch vielen Zuschauern der Show-Auftakt mit Melissa gut gefallen zu haben. Aus einer Promiflash-Umfrage (Stand 15. Oktober 9:38 Uhr) geht hervor, dass die 25-Jährige mit ihrem ersten Auftritt als Rosenverteilerin 74 Prozent der Abstimmungsteilnehmer überzeugen konnte. Sie stimmten für: "Sie ist total sympathisch und meistert ihre Aufgabe super!"

Alle Episoden von "Die Bachelorette" bei TVNOW.

Die Bachelorette-Kandidaten 2020
TVNOW
Die Bachelorette-Kandidaten 2020
Melissa, "Die Bachelorette" 2020
TVNOW
Melissa, "Die Bachelorette" 2020
Melissa mit ihren Bachelorette-Boys 2020
TVNOW
Melissa mit ihren Bachelorette-Boys 2020
Hättet ihr gedacht, dass die Sendung so gute Quoten hatte?833 Stimmen
632
Ja, das habe ich schon erwartet.
201
Nein, das überrascht mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de