"Girls Club"-Fans aufgepasst: Es gibt eine Reunion der Filmstars – wenn auch nur eine virtuelle. Vor unglaublichen 16 Jahren erschien die Teeniekomödie rund um die Clique von Regina George (Rachel McAdams, 41), Gretchen Wieners (Lacey Chabert, 38), Karen Smith (Amanda Seyfried, 34) und Cady Heron (Lindsay Lohan, 34) in den Kinos – und mauserte sich inzwischen zum absoluten Kultstreifen! Die rothaarige Cady-Darstellerin war es nun, die ein Video postete: Darin spielt der Cast eine der legendärsten Szenen nach.

Gemeint ist natürlich das hinterlistige Telefonat, bei dem Cady versucht, die Oberzicke Regina auszutricksen und sie dazu zu bringen, über ihre Freundin Gretchen zu tratschen. Auf Instagram veröffentlichte Lindsay einen zweiminütigen Clip der nachgestellten Szene, für die sie, Rachel, Lacey und Amanda wieder in ihre alten Rollen schlüpften. Und was halten die Follower des einstigen Disney-Stars von der Reunion?

Sie sind völlig aus dem Häuschen! Ein User schwärmt: "Oh, Leute. Da kommt Nostalgie auf und der Wunsch nach einem Sequel." Auch Daniel Franzese (42) alias Damian, der Ex-Co-Star der vier Hauptdarstellerinnen, kommentiert den Beitrag. "Ich vermisse meine Mädchen", schreibt er.

Rachel McAdams beim Breakthrough Prize im November 2018
Getty Images
Rachel McAdams beim Breakthrough Prize im November 2018
Amanda Seyfried in "Girls Club"
ActionPress
Amanda Seyfried in "Girls Club"
Lizzy Caplan und Daniel Franzese in "Girls Club"
ActionPress
Lizzy Caplan und Daniel Franzese in "Girls Club"
Wünscht ihr euch ein "Girls Club"-Sequel?288 Stimmen
263
Ja, aber nur mit dem Original-Cast!
25
Nein, das würde garantiert ein mieser Film werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de