Die schwangere Vanessa Tamkan (23) hat sich in den vergangenen Tagen offenbar viel zu viel zugemutet! Zusammen mit ihrem Ehemann erwartet die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin momentan ihr erstes Kind. Das Model will die schönsten Momente mit Babybauch natürlich festhalten, deshalb sind Shootings und weitere Termine auch jetzt noch an der Tagesordnung. Doch nun musste die 23-Jährige feststellen, dass ihr Kalender etwas zu überfüllt gewesen ist: Vanessa hat eine Pause bitter nötig!

"Die letzten Tage 'musste' ich mich mal zurücknehmen, da es wohl doch ein bisschen viel war, was in den letzten Wochen so abging", verriet die baldige Mama nach einer kurzen Netz-Auszeit unter einem Instagram-Post. Ihre rund 283.000 Follower sollten sich jedoch keine allzu großen Sorgen machen: "Es geht uns stetig besser und vielleicht melde ich mich ja morgen endlich mal wieder zurück", ergänzte Vanessa am Mittwoch hoffnungsvoll.

Und so sollte es schließlich auch kommen: In einer Story verriet das Model am Donnerstag, was genau los war. Nach einem Shooting am vergangenen Wochenende habe sie gemerkt, dass etwas nicht stimmte und ging zum Frauenarzt: "Da war klar, ich hab mir von morgens bis abends Termine reingeballert, das war wahrscheinlich nicht die beste Idee." Dabei sei die Kölnerin nicht körperlich erschöpft gewesen, sondern psychisch: "Die kleinsten Dinge haben mich in den Wahnsinn getrieben."

Vanessa Tamkan im Oktober 2020
Instagram / vanessa.tamkan
Vanessa Tamkan im Oktober 2020
Vanessa Tamkan im September 2020
Instagram / vanessa.tamkan
Vanessa Tamkan im September 2020
Vanessa und Roman Tamkan
Instagram / vanessa.tamkan
Vanessa und Roman Tamkan
Wie findet ihr es, dass Vanessa sich in ihrer Schwangerschaft so viele Termine zumutet?87 Stimmen
78
Puh, sie sollte wirklich etwas mehr auf sich Acht geben!
9
Ach na ja, sie ist doch total fit. Ich denke, sie weiß schon, was sie tut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de