Sitzt Sarah Lombardi (28) etwa schon auf gepackten Koffern? Immer wieder teilt die Sängerin herrliche Urlaubsschnappschüsse mit ihren Followern im Netz – offensichtlich zieht es sie regelrecht ins Warme. Vor wenigen Wochen entspannte die 27-Jährige mit ihrem Sohn Alessio (5) und ihrem Freund Julian Büscher (27) auf den Malediven – und entfloh so den immer kälter werdenden Temperaturen in Deutschland. Doch könnte sie es sich vorstellen, ganz auszuwandern?

Auf Instagram verrät die ehemalige Dancing on Ice-Gewinnerin, dass es für sie durchaus eine Option wäre, sich in der Zukunft woanders niederzulassen. "Ich fühle mich in Deutschland schon sehr wohl, aber ich mag es auch total im Süden und in der Sonne. Vorstellen könnte ich es mir irgendwann schon", schreibt sie in einer Frage-und-Antwort-Runde mit ihren Fans. Demnach scheint sie dem Auswandern nicht ganz abgeneigt zu sein.

Auch Sarahs Liebster Julian hat offenbar keine großen Probleme mit einem Ortswechsel. Immerhin lebte der Profi-Fußballer eine ganze Weile im Nordamerika, um dort beruflich voll durchzustarten. Erst Anfang des Jahres kam er nach Deutschland zurück.

Sarah Lombardi und Julian Büscher im September 2020
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi und Julian Büscher im September 2020
Sarah Lombardi, Oktober 2020
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi, Oktober 2020
Sarah Lombardi und Julian Büscher im September 2020
Instagram / julbue
Sarah Lombardi und Julian Büscher im September 2020
Könntet ihr euch vorstellen, dass Sarah wirklich auswandert?629 Stimmen
274
Na klar! Schließlich fühlt sie sich in der Sonne total wohl!
355
Ich glaube nicht, dass sie Deutschland verlassen würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de