Ist die Familienplanung in vollem Gange? Vor einigen Tagen hat Jessica Paszka (30) nach wochenlangen Spekulationen endlich bekannt gemacht, dass sie und ihr ehemaliger Bachelorette-Finalist Johannes Haller (32) drei Jahre nach der Show tatsächlich ein Paar sind. Aktuell gucken sich die zwei bereits nach einer gemeinsamen Bleibe in der Wahlheimat des Bootsverleih-Besitzers – Ibiza – um. Doch planen Jessi und ihr Liebster schon einen Schritt weiter? Ihre Fans sind sich sicher: Nachwuchs wird wohl nicht lange auf sich warten lassen.

"Bist du schwanger Jessi? Deine Figur ist super, nicht deshalb, aber du wirkst so befruchtet", kommentiert ein Fan den letzten Instagram-Post der einstigen Rosenverteilerin. Weil sie in ihrer Story zuletzt auch von Kreislaufproblemen und Müdigkeit gesprochen hatte, ist sich ein anderer Follower sicher, Schwangerschaftsanzeichen entdeckt zu haben: "Bestimmt schwanger: Kreislauf, Müdigkeit. Passt alles!" Dass die 30-Jährige schon an die Zukunft denkt, hat sie in den vergangenen Tagen bereits mehrfach klargemacht: Immerhin achtet sie bei ihren Immobilienbesichtigungen stets darauf, dass auch ein Kinderzimmer seinen Platz haben würde.

Dass der Ex von Yeliz Koc (26) gute Vaterqualitäten aufweist, hatte ihm im Sommer zumindest eine andere Promidame bescheinigt. Johannes hatte beim Spielen mit Bonnie Stranges (34) Tochter eine richtig gute Figur abgegeben. Außerdem widmete sich der Ex-Kampf der Realitystars-Teilnehmer damals einem kleinen Bauprojekt für Goldie (2) und baute eine Schaukel zusammen.

Jessica Paszka und Johannes Haller bei "Die Bachelorette" 2017
Die Bachelorette, RTL
Jessica Paszka und Johannes Haller bei "Die Bachelorette" 2017
Jessica Paszka posiert im Ibiza-Urlaub
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka posiert im Ibiza-Urlaub
Johannes Haller und Bonnie Stranges Tochter Goldie
Instagram / bonniestrange
Johannes Haller und Bonnie Stranges Tochter Goldie
Glaubt ihr, dass Jessi und Johannes wirklich schon ein Baby planen?3588 Stimmen
1722
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
1866
Nein! Ist doch noch viel zu früh.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de