Nur Freunde oder geht da womöglich mehr? Seitdem Harry Jowsey und seine Ex-Freundin Francesca Farago im Juni ihre Trennung bestätigt hatten, hören die Dating-Gerüchte um den Finger weg!-Hottie einfach nicht auf. Zuletzt soll er angeblich mit Tana Mongeau (22) angebandelt haben – im September waren die beiden bei einem gemeinsamen Dinner abgelichtet worden. Wenige Wochen später wurde er dann mit Larsa Pippen (46) beim Abendessen gesehen. Doch das sei aktuell alles nur freundschaftlich, wie Harry nun klarstellt.

Im "Let Me Finish"-Podcast macht der einstige Kuppelshow-Star seinem Ärger Luft. Denn nur weil er sich mal mit einer Freundin treffe, bedeute das nicht, dass sie ein Paar seien. "Wenn ich mit jemandem essen gehe und ein Foto gemacht wird, sind wir automatisch zusammen und erwarten ein Kind", erklärt er. Doch das Treffen mit Larsa sei total harmlos gewesen und von der Presse schlicht falsch dargestellt worden: "Wir waren zu fünft beim Abendessen, also rechnet gern nach."

Auch wenn die Beziehung zu Larsa zunächst nur platonisch ist, Harry räumt selbst ein, dass sich das womöglich ändern kann. "Sie ist ein liebenswerter Mensch", verrät der 23-Jährige und ergänzt: "Ich habe sie gerade erst kennengelernt, also wer weiß, was noch passiert?" Dass Larsa fast doppelt so alt ist wie er, scheint Harry nicht zu stören, denn seine Traumfrau beschreibt er so: "Ich möchte wirklich jemanden, der mit beiden Beinen fest im Leben steht, energisch ist, sein eigenes Ding macht und einen großartigen Sinn für Humor hat."

Harry Jowsey im Juni 2020
Instagram / harryjowsey
Harry Jowsey im Juni 2020
Harry Jowsey
Instagram / harryjowsey
Harry Jowsey
Larsa Pippen im Januar 2020
Getty Images
Larsa Pippen im Januar 2020
Was glaubt ihr – könnte zwischen den beiden mehr laufen?69 Stimmen
24
Warum nicht – ich kann mir das gut vorstellen.
45
Nein, die zwei sind doch viel zu unterschiedlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de