Fantastische Neuigkeiten für alle Star Wars-Fans: Es könnte bald noch ein Spin-off geben! Im November 2019 erschien die erste Staffel der Disney-Produktion "The Mandalorian" – die erste serielle Realverfilmung im Krieg-der-Sterne-Franchise. Die Sendung war ein voller Erfolg bei den Zuschauern und so wurden prompt zwei weitere Seasons bestellt. Die zweite Staffel erscheint sogar schon am 30. Oktober. Und jetzt heißt es außerdem: Die Geschichte rund um den einsamen Kopfgeldjäger könnte den Sprung auf die große Leinwand schaffen.

Das verriet nun der Showrunner Jon Favreau (53) in einem Interview mit Variety. Dem Produzenten zufolge sieht es aktuell mehr denn je danach aus, dass es eine Filmversion von "The Mandalorian" geben könnte. Er fügte jedoch hinzu, dass sie es "nicht eilig" hätten, das beliebte Format in die Kinos zu bringen. "Wir sind definitiv offen für die Idee zu sehen, wohin die Geschichte uns führt. Und wir sind flexibel genug – denn es gibt kein festes Regelhandbuch mehr", fügt der gebürtige New Yorker hinzu.

Jon ist nicht der Einzige, der sich ein Spin-off wünscht. Auch Pedro Pascal (45), der den galaktischen Kopfgeldjäger verkörpert, gesteht: Er glaubt, die Möglichkeit bestehe, dass es neben der Disney+-Serie außerdem einen Film geben könnte. "Meiner Meinung nach ist dieses Projekt so schön, dass ich es toll finden würde, es auf einer großen Leinwand zu sehen."

Carl Weathers, Gina Carano, Jon Favreau, Pedro Pascal und Dave Filoni im Oktober 2019
Instagram / jonfavreau
Carl Weathers, Gina Carano, Jon Favreau, Pedro Pascal und Dave Filoni im Oktober 2019
Jon Favreau bei der "The Mandalorian"-Premiere in L.A. im November 2019
Getty Images
Jon Favreau bei der "The Mandalorian"-Premiere in L.A. im November 2019
Pedro Pascal bei der  "The Mandalorian"-Premiere in L.A. im November 2019
Getty Images
Pedro Pascal bei der "The Mandalorian"-Premiere in L.A. im November 2019
Würdet ihr euch über einen Spin-off-Film freuen?63 Stimmen
55
Ja, das wäre der Hammer!
8
Nein, mir reicht es an "Star Wars"-Spin-offs.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de