Er versucht, stark zu sein! John Travolta (66) geht aktuell durch eine sehr schwere Phase in seinem Leben. Neben der derzeitig unsicheren Gesundheitslage, die sich auf der ganzen Welt bemerkbar macht, hat der Schauspieler vor wenigen Monaten auch noch seine Ehefrau Kelly Preston (✝57) an den Brustkrebs verloren. Doch wie geht es ihm mittlerweile? Sein guter Kumpel Tommy Lee (58) erzählt in einem Interview, dass es John den Umständen entsprechend eigentlich ganz gut geht.

In einem Gespräch mit Entertainment Tonight gibt der 58-Jährige preis, dass der Hollywoodstar seit Kurzem wieder in der Stadt sei und die beiden miteinander gesprochen haben. "Es geht ihm wirklich gut. Er hat ein großartiges Team von Leuten um sich herum, seinen Kindern geht es so weit auch gut. Er tut einfach alles, damit es ihnen an nichts fehlt", so der Musiker. Tommy habe den größten Respekt vor dem Leinwandstar: "Er ist einfach so ein toller Mann."

Dass John noch lange nicht über den Verlust seiner Frau hinweg ist, steht außer Frage. Der 66-Jährige konnte sich aber gebührend von seiner großen Liebe verabschieden – denn: Die "Mit Dir an meiner Seite"-Darstellerin ist in ihrem Haus in Florida, in dem sie mit John und ihren Kindern gelebt hatte, verstorben. "Wir werden uns immer an Kellys Liebe und ihr Leben erinnern", schrieb der Kinoheld nur kurz nach ihrem Tod im Netz.

Kelly Preston und John Travolta
Getty Images
Kelly Preston und John Travolta
Tommy Lee (v.l.) und John Travolta im September 2020
Instagram / johntravolta
Tommy Lee (v.l.) und John Travolta im September 2020
John Travolta und Kelly Preston im Mai 2018
Getty Images
John Travolta und Kelly Preston im Mai 2018
Wusstet ihr, dass Tommy und John befreundet sind?302 Stimmen
41
Ja, schon lange.
261
Nein, mir ist das neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de