Was für eine Performance von Noah (20) und Miley Cyrus (27)! Die Hannah Montana-Darstellerin zählt zu den erfolgreichsten Sängerinnen in Hollywood und sorgt mit provokanten Auftritten regelmäßig für Schlagzeilen. Noah dagegen stand lange Zeit im Schatten ihrer erfolgreichen großen Schwester und musste viel Kritik einstecken. Mittlerweile hat sie aber selbst schon zwei Alben veröffentlicht und beweist, dass sie musikalisch auf jeden Fall mit Miley mithalten kann. Jetzt kam es auch endlich zu ihrem ersten gemeinsamen Duett!

Im Rahmen von Mileys zweiter MTV-Unplugged-Session coverten sie zusammen Noahs Song " I Got So High That I Saw Jesus". Die Ballade ist der zweite Song aus dem neuen Album "The end of everything", das die 20-Jährige im Mai herausbrachte. Bei ihrem gemeinsamen Auftritt singen die Cyrus-Schwestern abwechselnd tiefe und hohe Melodien – und die Fans lieben es! Sie finden es faszinierend, wie ähnlich sich die Stimmen der hübschen Musikerinnen anhören.

Auf YouTube sammeln sich unter dem Video schon Tausende liebe Kommentare: "Oh mein Gott, ich habe so lange auf ein Duett von Miley und ihrer Schwester gewartet.", freute sich ein User. Ein anderer schrieb: "Noahs tiefe Stimmlage klingt total nach Miley – sie hören sich himmlisch an zusammen." Manche schreiben, dass sie von dem Auftritt sogar zu Tränen gerührt seien. Wird es nach diesen vielen positiven Fan-Kommentaren vielleicht bald auch einen neuen gemeinsamen Song geben?

Miley Cyrus im Februrar 2020
Getty Images
Miley Cyrus im Februrar 2020
Noah Cyrus im März 2020
Getty Images
Noah Cyrus im März 2020
Noah und Miley Cyrus im Juni 2017
Getty Images
Noah und Miley Cyrus im Juni 2017
Würdet ihr euch über einen gemeinsamen Song der Schwestern freuen?224 Stimmen
175
Ja, darauf warte ich schon so lange!
49
Nein, ich höre die Musik nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de