Jason Derulo (31) verrät endlich sein Erfolgsgeheimnis! Vor Kurzem hatte der Sänger TikTok für sich entdeckt – und gehört mit fast 40 Millionen Followern zu den erfolgreichsten Stars auf der Video-Plattform. Er betonte, dass er es liebe, seiner Kreativität dort freien Lauf lassen zu können – sogar Koch-Videos könnten viral gehen. Doch natürlich nutzt der 31-Jährige die App auch, um seine Musik zu promoten. In einem Interview verriet er jetzt zudem, warum er plötzlich wieder seinen Namen am Anfang seiner Songs singt.

Den Fans war zuvor nämlich eine Sache bei Jasons neuem Song "Savage Love" sofort aufgefallen: Im Intro des Lieds erklang das altbekannte "Jason Derulo", das seit 2009 – als er mit "Watcha Say" berühmt wurde – zu seinen Markenzeichen gehörte. Zwischenzeitlich hatte der Popstar für eine Weile auf dieses kleine Detail verzichtet. In einem Interview in der The Ellen DeGeneres Show erklärte er nun aber, warum er sich jetzt wieder selbst in den Liedern ankündigt: "Jeder Song, in dem ich meinen Namen singe, wurde zu einem großen Hit! Deswegen musste ich das wieder einführen."

Jason war während des Interviews scheinbar in guter Laune, denn er scherzte weiterhin: "Ich frage mich sowieso immer, warum denn nicht auch andere Leute meinen Namen vor ihren Songs singen." Und fügte er hinzu, dass es bei ihm ja schließlich auch immer gut funktioniere.

Jason Derulo, Sänger
Getty Images
Jason Derulo, Sänger
Jason Derulo in China
Getty Images
Jason Derulo in China
Jason Derulo beim Capital FM Jingle Bell Ball 2018
Getty Images
Jason Derulo beim Capital FM Jingle Bell Ball 2018
Ist euch aufgefallen, dass Jason wieder seinen Namen singt?1199 Stimmen
911
Ja, ich habe das sofort bemerkt!
288
Nein, aber ich finde es cool, dass er es wieder macht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de