Starten nun endlich die Dreharbeiten zur 16. Staffel von Germany's next Topmodel? Wie bereits bekannt ist, kann die Sendung in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Gesundheitslage nicht wie gewohnt in den USA aufgezeichnet werden. Stattdessen sollen die Folgen in Europa und größtenteils sogar in Deutschland produziert werden. Heidi Klum (47) soll dafür mit ihrer gesamten Familie nach Berlin ziehen. Tatsächlich kam die Modelmama am Dienstagabend mit Sack und Pack in der Hauptstadt an!

Wie die B.Z. erfahren haben will, nahm Heidi einen Privatflieger aus Los Angeles und landete nach einem Zwischenstopp im isländischen Reykjavík um 17:15 Uhr in Berlin Schönefeld. An Bord sollen sich der Zeitung zufolge acht Personen und zwei große Hunde befunden haben. Eingecheckt sei die Familie dann im bekannten Soho House, wo die Regeln eines offiziellen Member-Clubs gelten und zum Beispiel absolutes Handyverbot herrscht.

Jetzt, wo die Chefin im Lande ist, können die Dreharbeiten zu GNTM ja eigentlich losgehen. Gerüchten nach sollen sie noch in diesem Monat beginnen, was zeitlich zu den Produktionsstarts der vergangenen Staffeln passen würde. Die lagen stets im Herbst eines jeden Jahres.

Heidi Klum und Tom Kaulitz beim Angel Ball in New York im Jahr 2019
Getty Images
Heidi Klum und Tom Kaulitz beim Angel Ball in New York im Jahr 2019
Model Heidi Klum mit Tom Kaulitz im Sommer 2020
Instagram / CDcbKK-pJli
Model Heidi Klum mit Tom Kaulitz im Sommer 2020
Heidi Klum, Model
Getty Images
Heidi Klum, Model
Glaubt ihr, die GNTM-Dreharbeiten gehen jetzt los?321 Stimmen
275
Ja, die starten sicher schon bald.
46
Nein, lasst Heidi doch erst mal ankommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de