Reese Witherspoon (44) muss sich von einem tierischen Familienmitglied verabschieden. Die Schauspielerin zeigt im Netz immer wieder, wie sehr ihr Herz für ihre drei Hunde schlägt. Egal ob beim gemeinsamen Naschen am Tisch, beim Sonnenbaden im Garten oder beim Knuddeln auf der Couch – der Hollywoodstar teilt im Netz oft zuckersüße Schnappschüsse mit seinen Hunden. Doch einen Vierbeiner werden Reese' Follower nun nicht mehr zu Gesicht bekommen: Ihre Französische Bulldogge Pepper ist gestorben!

Die traurige Nachricht macht die berühmte Blondine Dienstagnacht auf ihrem Instagram-Kanal öffentlich. "Sie war so ein loyales und treues Familienmitglied. Mein Herz ist gebrochen, ich bin aber gleichzeitig auch dankbar für ihre Liebe und den Trost, den sie uns gegeben hat." Ihre Tochter Ava Phillippe (21) widmet der verstorbenen Fellnase ebenfalls liebevolle Worte: "Wenn du Peps kanntest, weißt du, dass sie ein besonderes Mädchen war. Sie war klug, frech und sie liebte es, zu schmusen."

Die 21-Jährige spricht in ihrem Trauerpost auch über die Todesursache: "Unser süßes Mädchen Pepper ist letzte Nacht an den Folgen einer aggressiven Krebserkrankung gestorben, gegen die sie seit Monaten gekämpft hatte." Sie sei dankbar, dass sie von ihren Schmerzen erlöst worden sei.

Reese Witherspoons Hund Pepper
Instagram / reesewitherspoon
Reese Witherspoons Hund Pepper
Reese Witherspoon, 2020
Getty Images
Reese Witherspoon, 2020
Ava Phillippe und Pepper
Instagram / avaphillippe
Ava Phillippe und Pepper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de