Bei Coras House of Love wollte Cora Schumacher (43) ihren Mister Right finden. Zunächst sah auch alles nach einem Happy End aus. Doch noch vor der Ausstrahlung des Finales, in dem sie sich für Denny Heidrich entschieden hatte, wurde die Trennung der beiden publik. Unter anderem soll er während seiner Beziehung auch mit TV-Sternchen Kate Merlan (33) geflirtet haben – ein Gerücht, zu dem der Boxer im Promiflash-Interview nun Stellung bezieht.

"Es gibt Menschen da draußen, die alles für eine Schlagzeile tun würden, nur um Aufmerksamkeit zu bekommen – so auch die angesprochene Person", erklärt Denny gegenüber Promiflash. Klingt ganz so, als wolle er jegliche Anmachversuche Kate gegenüber dementieren. Trotzdem hat er offenbar auch nicht versucht, das vermeintliche Missverständnis mit Kate zu klären, denn er betont: "Nach dem einmaligen Aufeinandertreffen gab es keinen weiteren Kontakt."

Nur warum sollte die 33-Jährige falsche Behauptungen in die Welt setzen? "Vielleicht ist es auch verletzter Stolz gewesen, weil ich den Rückweg zum Hotel alleine angetreten habe", mutmaßt der ehemalige Big Brother-Kandidat weiter. Was meint ihr: Wer von den beiden sagt die Wahrheit? Stimmt ab!

Denny nach der Entscheidung bei "Coras House of Love"
Joyn
Denny nach der Entscheidung bei "Coras House of Love"
Kate Merlan im August 2020
Instagram / katemerlan
Kate Merlan im August 2020
Denny Heidirich, ehemaliger "Big Brother"-Kandidat
Instagram / denny_heidrich
Denny Heidirich, ehemaliger "Big Brother"-Kandidat
Was meint ihr: Wer von den beiden sagt die Wahrheit?1378 Stimmen
698
Ich glaube Kate!
680
Ganz klar Denny!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de