Alexander Golz (24) hat offenbar nicht damit gerechnet, dass sein Abenteuer bei Die Bachelorette so schnell beendet ist! Am vergangenen Mittwochabend flimmerte gerade mal die zweite Folge mit Rosenkavalierin Melissa (25) über die TV-Bildschirme. Nach einem actionreichen Gruppendate stand in der Nacht der Rosen erneut eine Entscheidung an. Danach mussten gleich vier Jungs ihre Koffer packen – darunter auch Alex. Für den Lockenkopf ein überraschender Exit, wie er Promiflash jetzt verriet!

"Andere haben sich 'ins Aus geschossen' – ich musste ohne richtige Chance gehen", erklärte Alexander gegenüber Promiflash. Zumindest hätte er sich ein Date mit der Stuttgarterin gewünscht. "Dann hätte ich verstanden, wenn Melissa gesagt hätte, dass es bei uns einfach nicht passt", gestand der Blondschopf. Die Entscheidung liegt letztendlich aber in den Händen der Bachelorette. "Wenn ich nicht ihr Typ bin, könnte ich auch fünf Radschläge vor ihr machen und es würde sie wahrscheinlich nicht interessieren", vermutete er.

Mit seinen Äußerungen steht Alex allerdings nicht alleine da. Auch sein ehemaliger Konkurrent Florian Szupories (28) kann Melissas Vergabe der roten Schnittblumen nach seinem Rausschmiss nicht nachvollziehen. "Ich war traurig, wirklich traurig. Ich hatte nicht wirklich die Gelegenheit, Melissa kennenzulernen", äußerte sich der einstige Take Me Out-Kandidat gegenüber Promiflash.

Alle Episoden von "Die Bachelorette" bei TVNOW.

Alexander Golz, Kandidat bei "Die Bachelorette" 2020
Instagram / lifegolz
Alexander Golz, Kandidat bei "Die Bachelorette" 2020
Alexander Golz, ehemaliger Bachelorette-Teilnehmer
Instagram / lifegolz
Alexander Golz, ehemaliger Bachelorette-Teilnehmer
Florian Szupories, Bachelorette-Kandidat 2020
Instagram / flotista
Florian Szupories, Bachelorette-Kandidat 2020
Könnt ihr Alex' Äußerungen nachvollziehen?728 Stimmen
306
Total, Melissa gab ihm gar keine Chance, sich kennenzulernen.
422
Nein, die Bachelorette hat eben kein Date mehr gebraucht, um ihre Entscheidung zu treffen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de