Auf diese Heirat muss Victoria Beckham (46) offenbar noch etwas warten. Seit Juli sind ihr Sohn Brooklyn Beckham (21) und Nicola Peltz (25) verlobt und seitdem läuft vor allem bei der Mama als Hochzeitsplanerin die Organisation auf Hochtouren. Dass das Pärchen aufgrund der aktuellen Gesundheitslage eine kleinere Feier in Betracht ziehen muss, passt der Designerin dabei gar nicht in den Kram. Und es kommt noch dicker: Brooklyn verschiebt die Hochzeit mit seiner Liebsten jetzt sogar.

Ursprünglich sollten im nächsten September zwei Feiern stattfinden, diese Pläne warf der Tattoo-Liebhaber aber jetzt über den Haufen. Die große Hochzeit soll erst für 2022 geplant sein. Das verriet ein Insider gegenüber The Mirror: "Diese Woche hat Brooklyn seinen Freunden gesagt, dass sie es verschieben werden, da es zu riskant ist." Das Pärchen wolle damit auf Nummer sicher gehen, um keinen Druck und auch keine Begrenzung bei der Anzahl der Gäste zu haben.

Bei der Planung und Ausführung des Events wird die gesamte Beckham-Family eingespannt. Brooklyns Brüder Romeo (18) und Cruz (15) fungieren als Trauzeugen und Schwester Harper Seven (9) wird die erste Brautjungfer sein. Papa David Beckham (45) soll der Zeremonienmeister werden und Victoria ist für das Entwerfen von Nicolas Brautkleid zuständig.

Brooklyn und Victoria Beckham
Getty Images
Brooklyn und Victoria Beckham
Brooklyn Beckham und Nicola Peltz
Instagram / nicolaannepeltz
Brooklyn Beckham und Nicola Peltz
Romeo, Brooklyn, David und Cruz Beckham im August 2020
Instagram / victoriabeckham
Romeo, Brooklyn, David und Cruz Beckham im August 2020
Hättet ihr gedacht, dass Brooklyn und Nicola die Hochzeit verschieben?243 Stimmen
71
Nein, das hätte ich nicht erwartet.
172
Ja, das war abzusehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de