Das sind doch schon mal hervorragende Voraussetzungen! Nach dem ganzen Hin und her mit ihrem Ex-Freund Scott Disick (37) scheint Sofia Richie (22) endlich wieder glücklich zu sein – und natürlich hat ein anderer Mann seine Hände mit im Spiel. Das Model soll seit Kurzem mit Matthew Morton anbandeln. Offiziell ist eine Liaison der beiden zwar noch nicht bestätigt, doch sie sollen ziemlich happy miteinander sein. Und glücklich ist wohl auch Sofias Familie, die schon jetzt Gefallen an ihrem angeblichen Lover gefunden haben soll.

Ein Insider plaudert nun in einem Interview mit US Weekly spannende Details zur jungen Liebe aus. Die Chemie zwischen Sofia und Matthew stimme einfach und beide hätten in vielen Punkten dieselben Ansichten. Das merke auch ihre Family, die natürlich prompt ihren Segen gegeben habe. "Sofias Familie findet ihn gut, was sie natürlich freut", wird die Quelle zitiert. Dass die Liebsten der 22-Jährigen mit der Partnerwahl diesmal offenbar einverstanden sind, überrascht eigentlich wenig: Denn Ex Scott war ihnen von Anfang an ein Dorn im Auge und ist damit wahrscheinlich endgültig Geschichte.

Während Sofia in den vergangenen Jahren einen guten Einfluss auf den Realitystar gehabt hatte, war das andersrum wohl nicht der Fall gewesen. "Ihre Freunde und Familie sind sich nicht sicher, ob er auch gut für sie ist", hatte ein anderer Informant dem Online-Portal vor Monaten verraten.

Matthew Morton und Sofia Richie, Oktober 2020 in Malibu
Backgrid
Matthew Morton und Sofia Richie, Oktober 2020 in Malibu
Sofia Richie, Model
Instagram / sofiarichie
Sofia Richie, Model
Scott Disick und Sofia Richie auf einer Ausstellungseröffnung in West Hollywood im Oktober 2018
Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie auf einer Ausstellungseröffnung in West Hollywood im Oktober 2018
Was sagt ihr – wer passt besser zu Sofia?319 Stimmen
283
Ganz klar Matthew!
36
Ich bin für immer Team Scott!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de