Sharon Osbourne (68) spricht über eine traurige Zeit in ihrem Leben! Die Musikmanagerin wurde vor allem an der Seite der Rocklegende Ozzy Osbourne (71) einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Mit dem Frontmann der Heavy-Metal-Band Black Sabbath ist die Britin seit 1982 verheiratet. Sie haben drei gemeinsame Kinder: Aimee (37), Kelly (35) und Jack (34). Doch jetzt offenbart die Mutter, dass sie auch mit 18 Jahren schon einmal schwanger gewesen sei. Dieses Baby habe Sharon aus Angst jedoch abgetrieben!

In der US-amerikanischen TV-Gesprächsrunde The Talk erzählte die Moderatorin von ihrer schlimmen Erfahrung. "Ich war mit 18 schwanger, ich war gerade 18", gab die 68-Jährige während der Show an. "Ich hatte schreckliche Angst, es meinen Eltern zu erzählen", erklärte sie. Sie habe befürchtet, dass vor allem ihr Vater "an die Decke gehen" werde. Daraufhin habe sie beschlossen, eine Abtreibung vornehmen zu lassen, bevor sie ihren Eltern überhaupt davon erzählen würde.

Danach sei Sharon sehr krank geworden, woraufhin sie ihren Eltern die Wahrheit habe sagen müssen. Ihre Mutter habe aber sehr kalt auf die damals 18-Jährige reagiert. "Du hast es getan. Du musst das alleine durchstehen", gab der Reality-TV-Star die Worte seiner Mama wieder. Dieses Erlebnis habe sie sehr geprägt, sodass sie erst zwölf Jahre später mit ihrem Mann Ozzy ihr erstes Kind Aimee bekam.

Sharon Osbourne mit ihren Kindern Jack und Kelly, 2013
Getty Images
Sharon Osbourne mit ihren Kindern Jack und Kelly, 2013
Sharon und Ozzy Osbourne im Jahr 2015
Getty Images
Sharon und Ozzy Osbourne im Jahr 2015
Sharon Osbourne und ihre Tochter Aimee im Jahr 2002
Getty Images
Sharon Osbourne und ihre Tochter Aimee im Jahr 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de