Dieses Alles was zählt-Paar durchlebte bereits eine echte Achterbahnfahrt der Gefühle. Lucie (Julia Wiedemann) kam mit Moritz (Tijan Njie, 28) in Kontakt, weil er das Spenderherz ihres verstorbenen Ex-Freundes bekommen hat. Als er davon erfuhr, verließ er Essen. Doch nach etlichen Stolpersteinen nehmen die beiden nun wieder Kurs auf Wolke sieben. Ob die Schauspieler privat ähnlich viel Drama in ihrem Liebesleben ertragen könnten?

"Das 'Auf und Ab' ist essenziell für eine Beziehung, denn nur durch Reibungen entstehen überhaupt erst Funken", erklärte Mo-Darsteller Tijan, der selbst offiziell Single ist, im Interview mit PicturePuzzleMedien. Tägliche Aufmerksamkeit, Zuneigung und emotionales Investment gehören seiner Meinung nach eben dazu. "Ich habe auch schon miterlebt, dass es in einer Beziehung auf und ab geht, aber so ist das halt manchmal", meinte auch seine Kollegin Julia. Aber ansonsten würde es vermutlich auch langweilig werden, fügte sie hinzu.

Doch trotz aller Höhen und Tiefen möchte Julia eines keinesfalls missen: "Körperliche Zuneigung und seelische Unterstützung stehen für mich an oberster Stelle." Ihr sei es wichtig, dass ihr Partner sie kenne und so akzeptiere, wie sie ist. Ob sie jemanden, auf den diese Beschreibung passt, schon gefunden hat, ist nicht bekannt.

Tijan Njie, "Alles was zählt"-Darsteller
Instagram / tijan.njie
Tijan Njie, "Alles was zählt"-Darsteller
Lucie (Julia Wiedemann) und Moritz (Tijan Njie) bei "Alles was zählt"
TVNOW / Julia Feldhagen
Lucie (Julia Wiedemann) und Moritz (Tijan Njie) bei "Alles was zählt"
Julia Wiedemann, Schauspielerin
Instagram / juliawdmn
Julia Wiedemann, Schauspielerin
Wie hat euch die Lovestory von Mo und Lucie bei AWZ gefallen?409 Stimmen
208
Puh, für mich war das etwas zu viel Drama!
201
Ich fand sie super! Es ist eben nicht immer einfach.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de