Ed Sheeran (29) ist in Spendierlaune! Erst kürzlich machten Neuigkeiten die Runde, der Sänger würde persönliche Gegenstände für den guten Zweck versteigern. Der Erlös seiner Auktion gehe dabei unter anderem an ein Kinderhospiz. Dafür soll sich der "Shape Of You"-Interpret sogar von Lego-Steinen aus seiner Kindheit und handgeschriebenen Songtexten getrennt haben. Doch damit ist nicht genug: Ed spendete jetzt 200.000 Pfund an seine alte Schule!

Wie Mirror nun berichtet, hat Ed umgerechnet ca. 220.000 Euro an die Thomas-Mills-Highschool in seinem Heimatort Framlingham gespendet. Die ehemalige Schule des Briten konnte laut einem Fortschrittsbericht durch die Großzügigkeit Eds neue Computer, Musikinstrumente und Fotografieausrüstung beschaffen. Laut Aussagen der Lehrer habe sich die Leistung der Schüler seitdem um ein Vielfaches verbessert. "Ich fühle mich privilegiert, an einer Schule mit solch exzellenter Ausrüstung zu arbeiten", bedankte sich der Musikdirektor der Schule. Der Weltstar selbst erzielte in seiner Schulzeit oft schlechte Leistungen – vor allem im Musikunterricht!

Ed verbindet zudem eine besondere Beziehung zu seiner Schule. Im Alter von elf Jahren lernte er dort seine heutige Ehefrau Cherry kennen. Die beiden sind seit 2019 verheiratet und hießen im September ihr erstes gemeinsames Kind, Töchterchen Lyra, willkommen.

Ed Sheeran, Musiker
Getty Images
Ed Sheeran, Musiker
Ed Sheeran, Musiker
Getty Images
Ed Sheeran, Musiker
Ed Sheeran und Cherry
Getty Images
Ed Sheeran und Cherry
Wusstet ihr, dass Ed sein Geld gerne für Spendenzwecke ausgibt?75 Stimmen
61
Ja, davon habe ich schon mal gehört.
14
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de