Huch, Alexandra Daddario (34) verzichtet auf einen Teil ihrer Kleidung! Bereits in ihrer Rolle als Summer Quinn in der 2017 erschienenen Neuverfilmung von Baywatch verdrehte die Schauspielerin so einigen Zuschauern den Kopf. Dabei sorgte sie im Badeanzug an der Küste von Los Angeles für Ordnung. In ihrem Privatleben schien die Darstellerin hingegen eher zurückhaltend – bis jetzt: Mit einem aktuellen Schnappschuss zieht Alexandra alle Blicke auf sich!

Via Instagram teilte Alexandra vor wenigen Stunden eine Aufnahme, auf der sie wohl ihr Oberteil vergessen hat. Vor einem tollen, wolkenbehangenen Himmel als Hintergrund dreht sich die Beauty mit schüchternem Blick zur Seite und versucht, ihre Oberweite mit den Händen zu verdecken. Neben dem freizügigen Anblick ihres Oberkörpers setzt die 34-Jährige auch ihren prallen Hintern im engen Bikinihöschen gekonnt in Szene. Doch weshalb das knappe Outfit? "Nach dem Schnorcheln", verriet Alexandra ihren Followern.

Ihre Community scheint die Filmbekanntheit mit dem offenherzigen Posting jedenfalls zu beeindrucken. "Wow, du siehst umwerfend aus!" und "Du machst mich ganz nervös!", sind neben einigen Flammen-Emojis nur zwei der zahlreichen Komplimente in den Kommentaren.

Alexandra Daddario im Oktober 2020
Instagram / alexandradaddario
Alexandra Daddario im Oktober 2020
Alexandra Daddario, Schauspielerin
Getty Images
Alexandra Daddario, Schauspielerin
Alexandra Daddario, Filmstar
Getty Images
Alexandra Daddario, Filmstar
Was sagt ihr zu Alexandras neuem Bild?88 Stimmen
14
Das ist mir etwas zu freizügig!
74
Wow, sie sieht super aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de