Jetzt teilt sie ihr Babyglück endlich ganz offen! Im Sommer dieses Jahres ist Lena Gercke (32) zum ersten Mal Mutter geworden. Zusammen mit ihrem Liebsten Dustin Schöne (35) konnte das Model Töchterchen Zoe auf der Welt willkommen heißen. Nun redet die Germany's next Topmodel-Gewinnerin der ersten Staffel zum ersten Mal über ihren völlig neuen Lebensabschnitt: Lena war während ihrer Schwangerschaft total relaxt – und auch als Mutter lässt sie sich nicht stressen!

In ihrem Job als Model fällt normalerweise häufiges Reisen an. Doch aufgrund der aktuellen Gesundheitslage konnte die Laufstegschönheit das in den vergangenen Monaten kaum – und genau das kam ihrer Schwangerschaft zugute. "Wir waren ja alle zu Hause und deswegen war ich auch gezwungen, zu Hause zu sein, was ganz gut war. Dadurch bin ich nämlich weniger rumgereist, hatte dadurch auch weniger Stress. Und das ist ja nur positiv für eine Schwangerschaft, wenn die Mutter so entspannt wie möglich ist", erzählt sie im Interview mit Bild.

Und auch jetzt – mit Baby – scheint sie alles ziemlich mühelos anzugehen: "Ich versuche, die Dinge sehr gut vorzubereiten, zu koordinieren, damit die Familie und der Job gut unter einen Hut passen", verrät sie. Sie selbst sehe sich als entspannte Mutter. "Ich glaube, man selber spürt, was das Kind braucht", fasst Lena ihre bisherigen Erfahrungen zusammen.

Lena Gercke mit ihrem Freund Dustin und Tochter Zoe, September 2020
Instagram / lenagercke
Lena Gercke mit ihrem Freund Dustin und Tochter Zoe, September 2020
Lena Gercke im Oktober 2020
Instagram / lenagercke
Lena Gercke im Oktober 2020
Lena Gercke bei einem Cartier-Event
Getty Images
Lena Gercke bei einem Cartier-Event
Würdet ihr gern mehr aus Lenas neuem Alltag mit Kind erfahren?69 Stimmen
51
Ja, auf jeden Fall!
18
Nein, sie soll es lieber privat halten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de