Sie hat eine Entscheidung getroffen! Denise Kappès (30) hat sich nach ihrer Der Bachelor-Teilnahme im Jahr 2016 eine enorme Reichweite im Netz aufgebaut. Allein bei Instagram folgen der einstigen Kuppelshow-Kandidatin fast 300.000 Abonnenten. Auf ihrem Profil teilt sie unter anderem Einblicke aus ihrem Alltag als Mama – doch ihren Sohnemann Ben (2) wird man nun nicht mehr sehen. Zumindest nicht mehr von vorne.

Einem aufmerksamen User ist aufgefallen, dass sich Denise mit Aufnahmen ihres Sohnes seit einigen Wochen zurückhält. In einer Frage- und Antwortrunde in ihrer Instagram-Story nutzte er auch gleich die Chance, bei der Influencerin nachzuhaken, warum sie das Gesicht des Zweijährigen nicht mehr zeigt. "Ich habe entschieden, dass ich das nicht mehr möchte", erklärte die 30-Jährige und ging im Anschluss genauer darauf ein, warum sie diesen Entschluss gefasst hat.

"Ben wird langsam größer, geht zur Kita, in vier Jahren zur Schule... Ich möchte einfach nicht, dass man ihn dann erkennt oder anspricht", stellte Denise ihren Standpunkt klar. Außerdem wolle sie sich und ihre Familie nicht angreifbar machen und ihren Kleinen vor jeglichen Gefahren im Netz schützen. Und tatsächlich scheint es die Berlinerin ernst zu meinen, denn seit Kurzem sieht man Ben in ihren Storys nur noch von hinten oder von der Seite.

Denise Kappès, Influencerin
Instagram / denise_kappes
Denise Kappès, Influencerin
Denise Kappès, Influencerin
Instagram / denise_kappes
Denise Kappès, Influencerin
Denise Kappès und ihr Sohn Ben-Matteo im Urlaub, Januar 2020
Instagram / denise_kappes
Denise Kappès und ihr Sohn Ben-Matteo im Urlaub, Januar 2020
Denise zeigt das Gesicht ihres Sohnes nicht mehr – was sagt ihr dazu?1408 Stimmen
1337
Ich finde es super – können sich andere Netz-Muttis eine Scheibe von abschneiden!
71
Schade, er ist doch so süß.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de