Beyoncé (39) will zur Ruhe kommen. Die Sängerin kann nicht nur mit ihrer einstigen Girlband Destiny's Child, sondern auch als Solokünstlerin auf eine beachtliche Karriere zurückblicken, für die sie stets hart gearbeitet hat. Noch mehr als für die Musik schlägt ihr Herz jedoch natürlich für ihren Mann Jay-Z (50) und ihre drei Kinder Blue Ivy (8), Rumi (3) und Sir. Deshalb möchte sie mit ihrer Familie nun mehr Zeit verbringen!

"Ich weiß diese Zeit mit meiner Familie sehr zu schätzen, und mein neues Ziel ist es, mein Leben zu entschleunigen und belastende Dinge aus meinem Leben zu bannen", erklärt die "Halo"-Interpretin in einem Gespräch mit der britischen Vogue. Sie sei schon seit dem zarten Alter von 15 Jahren im Musikbusiness und habe seitdem ohne Pause immer an Projekten gearbeitet.

Um ihren Punkt zu unterstreichen, zählt sie auf, dass sie nicht nur während der Veröffentlichung ihres Albums "Lemonade" 2016 zeitgleich auf "Formation"-Welttournee war – sie gebar auch kurz danach ihre Zwillinge, trat auf dem Coachella-Festival auf und ging noch einmal – diesmal mit ihrem Mann – auf Tour. Ihr letztes Projekt "Black is King" ging erst in diesem Jahr an den Start. "Es war hart und hektisch. [...] Jetzt habe ich beschlossen, mir selbst zu erlauben, mich auf die Dinge zu konzentrieren, die mir Freude bereiten", verrät sie.

Beyoncé bei den MTV Video Music Awards 2016
Getty Images
Beyoncé bei den MTV Video Music Awards 2016
Beyoncé auf der Met Gala, 2015
Getty Images
Beyoncé auf der Met Gala, 2015
Beyoncé im Oktober 2015
Getty Images
Beyoncé im Oktober 2015
Könnt ihr Beyoncés Wunsch nachvollziehen?261 Stimmen
253
Na klar! Sie hat drei Kinder zu Hause, natürlich möchte sie möglichst viel Zeit mit ihnen verbringen.
8
Nein. Ich sehe überhaupt kein Problem darin, das Berufliche und die Familie unter einen Hut zu bekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de