John Legend (41) hat den Namen seines verstorbenen Kindes auf seiner Haut verewigt! Am ersten Oktober war seine Ehefrau Chrissy Teigen (34) mit herzzerreißenden Nachrichten an die Öffentlichkeit gegangen. Sie hatte eine Fehlgeburt erlitten. Das Paar hat damit sein drittes Kind, einen Sohn namens Jack, verloren. Nach der furchtbaren Erfahrung ließ sich Chrissy den Namen Jack tätowieren. Jetzt wird öffentlich: In Gedenken an seinen Sohn hat John sich den gleichen Schriftzug wie seine Frau stechen lassen!

Ein Tä­to­wie­rer namens Winter Stone aus Los Angeles, der mit richtigem Namen Daniel Winter heißt, teilte auf Instagram zwei Fotos. Auf dem einen ist Chrissys Handgelenk zu sehen, auf dem der Name Jack tätowiert ist. Auf dem zweiten ist Johns Handgelenk mit dem gleichen zarten Schriftzug zu sehen. "Mein Herz ist bei euch. Ich sende euch all die Liebe", richtete der Künstler rührende Worte an das Paar.

Die Familie findet offenbar ganz eigene Wege, mit dem dem schmerzhaften Verlust umzugehen. So widmete John zum Beispiel seiner Partnerin den Song "Never Break" bei den Billboard Music Awards. "Wir haben zusammen die höchsten Höhen und die tiefsten Tiefen erlebt. Ich bin voller Ehrfurcht vor der Stärke, die du in den schwierigsten Momenten gezeigt hast", lauteten die Zeilen des Sängers nach seiner Performance, die er auf Instagram veröffentlichte.

Tattoo von John Legend
Instagram / winterstone
Tattoo von John Legend
Chrissy Teigen, Model
Getty Images
Chrissy Teigen, Model
John Legend und Chrissy Teigen im Jahr 2015
Getty Images
John Legend und Chrissy Teigen im Jahr 2015
Gefallen euch die tätowierten Schriftzüge von John und Chrissy?101 Stimmen
90
Ja, solche zarten Tä­to­wie­rungen gefallen mir sehr.
11
Ich bin leider kein Tattoo-Fan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de