Sylvie Meis (42) konnte ihre Teilnahme bei The Masked Singer sogar vor ihrer Familie verbergen! Am vergangenen Dienstag Abend musste der dritte Promi in der beliebten Rateshow seine Identität preisgeben. Nach der Performance des Songs "Like A Virgin" von Madonna (62) musste das Alpaka die Maske ablegen. Und darunter kam niemand Geringeres als die Moderatorin zum Vorschein. Nicht nur ihre Auftritte wurden von der Jury gelobt, auch in Sachen Geheimhaltung ist Sylvie wohl so richtig gut: Sogar ihrem Sohn Damian van der Vaart (14) hatte sie nichts von der Gesangsshow erzählt!

Nach der Enthüllung verriet Sylvie im Interview für red, dass sie ihre Teilnahme gut verheimlichen konnte: "Mein Kind weiß es auch nicht, weil wir so viele Mysterien bei 'The Masked Singer' haben und daran habe ich mich gehalten. Ich wollte wirklich nicht, dass es bekannt wird." Im Gespräch mit der Moderatorin Viviane Geppert (29) sagte Sylvie, wie schwierig es für sie gewesen sei, die Tarnung aufrechtzuerhalten: "Ich hasse lügen. Eine ganz liebe Freundin wollte heute Abend mit mir essen und ich musste irgendeinen Quatsch sagen. Das tut mir so leid."

Und um ihre Tarnung wirklich nicht auffliegen zu lassen, tun die Kandidaten alles, um abzulenken. So postete Sylvie am selben Abend, an dem sie sich zu erkennen geben musste, ein Bild von sich auf Instagram. Dazu schrieb sie, dass sie den Abend zu Hause bei einem Dinner verbringen möchte.

Sylvie Meis und ihr Sohn Damian
Instagram / sylviemeis
Sylvie Meis und ihr Sohn Damian
Das Alpaka beim Live-Auftritt in der dritten Folge von "The Masked Singer"
© ProSieben / Willi Weber
Das Alpaka beim Live-Auftritt in der dritten Folge von "The Masked Singer"
Sylvie Meis auf der "The Masked Singer"-Bühne
© ProSieben / Willi Weber
Sylvie Meis auf der "The Masked Singer"-Bühne
Hättet ihr gedacht, dass Sylvie ihrem Sohn nichts davon erzählt hat?279 Stimmen
146
Nein, ich dachte, das hätte sie ihm verraten!
133
Ja, sie wollte halt auf Nummer sicher gehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de