Mit Hits wie "Livin' La Vida Loca" oder "María" wurde Ricky Martin (48) schon in jungen Jahren weltberühmt. Der Sänger sorgte in der Vergangenheit allerdings nicht nur mit seiner Musik für Aufsehen. 2008 war er in den Schlagzeilen gelandet, weil er mithilfe einer Leihmutter Vater von Zwillingen geworden war. Jetzt verriet Ricky, dass die mittlerweile 12-Jährigen ebenfalls das Rampenlicht suchen!

Der erfolgreiche Latinostar hatte im selben Alter angefangen, an seiner Karriere zu arbeiten. Die beiden Jungs seien in dieser Hinsicht also ganz wie er: "Matteo begeistert sich für die Kunst – und Valentino wird sein Leben am Bildschirm verbringen, weil er der beste YouTuber der Welt sein will", berichtete Ricky über die Ziele seiner Söhne. Er selbst hatte als kleiner Junge mit großen Künstlerambitionen in seinem Vater einen tollen Unterstützer gefunden. Diese Erfahrung jetzt an seine Kinder weiterzugeben, sei sein größter Wunsch, erklärte er gegenüber dem People-Magazin.

Darüber dürften sich auch seine zwei kleinen Töchter Lucia und Renn eines Tages freuen. Gemeinsam mit seinem Ehemann Jwan Yosef hatte Ricky in den vergangenen zwei Jahren Geschwisterchen für seine Jungs mithilfe von Leihmüttern bekommen. Gerüchte um weiteren Nachwuchs heizte der Sänger zudem auch schon wieder an: "Es gibt Momente, in denen möchte ich noch zehn weitere Kids."

Ricky Martin mit seinen Söhnen Matteo und Valentino
Instagram / ricky_martin
Ricky Martin mit seinen Söhnen Matteo und Valentino
Ricky Martin und Sohn Matteo
Instagram / ricky_martin
Ricky Martin und Sohn Matteo
Ricky Martin und Tochter Lucia im Dezember 2019 in Puerto Rico
Instagram / ricky_martin
Ricky Martin und Tochter Lucia im Dezember 2019 in Puerto Rico
Hättet ihr gedacht, dass Ricky es gut findet, dass seine Kinder berühmt werden wollen?173 Stimmen
121
Ja, das überrascht mich überhaupt nicht!
52
Nein! Das hätte ich nicht von ihm gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de