Nicolas Puschmann (29) ist wieder zu haben! Der gebürtige Hamburger suchte im vergangenen Jahr in der Kuppelshow Prince Charming seinen Mr. Right und schien den in Podcaster Lars Tönsfeuerborn (30) gefunden zu haben. Nach dem Finale ging bei den beiden alles ganz schnell: Sie sind zusammen gezogen und nahmen Kurs auf Wolke sieben. Doch nach rund einem Jahr ist die rosarote Blase nun wohl geplatzt: Jetzt scheinen sich die zwei aber getrennt zu haben.

Das gab Nicolas nun in seiner Instagram-Story bekannt – und das ziemlich kurz und knapp: "Das war's mit Nicolars. Wurde mir eben so mitgeteilt." Das klingt erstens so, als sei das Liebesaus noch ganz frisch und zweitens, als habe Lars die Beziehung beendet. Zwar wirkt der einstige Gay-Bachelor in den Clips noch recht gefasst. Trotzdem kündigte er kurz darauf an, sich zurückzuziehen. "Bin erstmal off – völlige Überforderung mit der plötzlichen Situation", schrieb er in einem Post.

Für die Fans kommt die Trennung der beiden offenbar nicht weniger überraschend als für Nicolas selbst. Unter dem Beitrag finden sich bereits viele tröstende Kommentare. Einige hoffen sogar, dass es noch Chancen auf ein Liebes-Comeback gibt. "Vielleicht findet ihr ja wieder zueinander. Ich wünsche euch beiden das Beste", schrieb eine Userin. Andere wünschen sich, dass es sich bei Nicolas' Instastory einfach um einen kleinen Fan-Prank für den gemeinsamen Podcast handelt.

Lars Tönsfeuerborn, "Prince Charming"-Teilnehmer
Instagram / larstoensfeuerborn
Lars Tönsfeuerborn, "Prince Charming"-Teilnehmer
Lars Tönsfeuerborn und Nicolas Puschmann
P. Hoffmann / Tristar Media / gettyimages.
Lars Tönsfeuerborn und Nicolas Puschmann
Nicolas Puschmann, "Prince Charming" 2019
Instagram / nicolaspuschmann
Nicolas Puschmann, "Prince Charming" 2019
Habt ihr mit der Trennung gerechnet?3764 Stimmen
3300
Nein, ich bin echt baff!
464
Ja, das war abzusehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de