Gibt Emma Stone (32) nun etwa einen Hinweis darauf, dass sie möglicherweise ein Kind erwartet? Schon seit mehreren Monaten ist die Gerüchteküche um die Nachwuchsplanung der Schauspielerin heftig am Brodeln: Schon Ende September wurde die "La La Land"-Darstellerin mit einer verdächtigen Wölbung am Bauch abgelichtet. Auf weiteren, einige Wochen später veröffentlichten Paparazzi-Fotos schien sie sogar schon einen richtigen Babybauch zu haben. Jetzt äußerte sich Emma auch endlich selbst zum Thema Familienplanung!

Im Interview mit Entertainment Tonight erzählte die 31-Jährige anlässlich ihrer Synchronrolle im Film "The Croods: A New Age": "Ich fühle mich ziemlich gut damit, mein eigenes Rudel zu gründen." Sie glaube aber nicht, dass ihr "Rudel" körperlich so leistungsfähig wie die Steinzeitgroßfamilie in dem Film sein würde. "Sie sind ziemlich ruppig", fügte Emma hinzu. Ob sie jedoch tatsächlich in Erwartung eines Babys ist, behielt sie für sich.

Den Kinderwunsch hatte Emma aber noch nicht immer. 2018 verriet sie im Elle-Interview: "Meine Sicht auf Kinder hat sich geändert, als ich älter geworden bin." Als Teenager habe sie gedacht, dass sie nie heiraten oder Kinder haben würde. "Und dann wurde ich älter und ich dachte, ich möchte wirklich heiraten, ich möchte wirklich Kinder haben", erklärte die Partnerin von Dave McCary (35) genauer.

Emma Stone, Filmstar
Getty Images
Emma Stone, Filmstar
Emma Stone im März 2019 in Paris
Getty Images
Emma Stone im März 2019 in Paris
Emma Stone im September 2018 in New York City
Getty Images
Emma Stone im September 2018 in New York City
Glaubt ihr, dass Emma bald Mutter wird?73 Stimmen
69
Ja, da bin ich mir sicher!
4
Nein, das halte ich für unwahrscheinlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de