Im Oktober stand die Welt der Rockmusik einen Moment lang still – denn 80er-Legende Eddie Van Halen (✝65) verstarb nach langem Kampf gegen den Kehlkopfkrebs. Etliche Promis meldeten sich daraufhin zu Wort und widmeten dem Rockstar rührende letzte Worte. Der Sohn und Bandkollege des "Jump"-Interpreten befindet sich in einer tiefen Trauerphase. In einem Interview sprach Wolfgang Van Halen jetzt über den schmerzhaften Verlust seines Vaters.

In einem Gespräch mit Today wurde der 29-Jährige zu seinem neuen Song "Distance" befragt, den er dem Verstorbenen widmete. "Es war hart. Ich habe viel geweint", erklärte er den Entstehungsprozess des Lieds. "Er war ein Idol für so viele. Aber er war auch mein Vater. Er war sehr liebevoll. Und er war mein bester Freund", erinnerte sich Wolf zudem. Obwohl der Schmerz nicht geringer werde, versuche der Songwriter, sein Leben im Griff zu behalten. "Ich muss einfach weitermachen, das hätte er sich gewünscht", meinte er.

Auch auf seinem Instagram-Account teilte Wolfgang vor Kurzem eine herzergreifende Botschaft. Unter einem Schwarz-Weiß-Foto des Vater-Sohn-Gespanns schrieb der US-Amerikaner: "Keine Sekunde vergeht, in der ich nicht an dich denke. Ich vermisse es, mit dir zu reden. Ich vermisse es, mit dir zu lachen. [...] Es ist wirklich so schwer, ohne dich zu sein."

Eddie Van Halen in Los Angeles, April 2017
Getty Images
Eddie Van Halen in Los Angeles, April 2017
Wolfgang und Alex Van Halen, Mai 2012
Getty Images
Wolfgang und Alex Van Halen, Mai 2012
Wolfgang Van Halen mit seinem Vater Eddie Van Halen
Instagram / wolfvanhalen
Wolfgang Van Halen mit seinem Vater Eddie Van Halen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de