Die gesamte Musikwelt trauert um Eddie Van Halen (✝65). Erst am vergangenen Dienstag wurde die erschütternde Nachricht publik: Der weltberühmte Rocker und Mitbegründer der legendären Band Van Halen ist gestorben. Sein Sohn Wolf teilte mit, dass der Gitarrist seinen jahrelangen Kampf gegen den Kehlkopfkrebs verloren hat. Im Netz nehmen nun zahlreiche Kollegen und Freunde Abschied von dem Virtuosen und widmen ihm rührende Worte.

Zu einem der Ersten, die ihre Anteilnahme in den sozialen Netzwerken bekunden, gehört Eddies ehemaliges Bandmitglied Sammy Hagar. Er schreibt auf Instagram: "Ich bin absolut sprachlos und mein Herz ist gebrochen." Auch Gene Simmons (71), der Bassist von Kiss, zollt dem Rockstar Tribut. "Eddie war nicht nur ein wahrer Gitarrengott, sondern außerdem eine wahrhaft schöne Seele eines Menschen", teilt der 71-Jährige auf Twitter mit. Nickelback schließen sich diesen Kondolenzbekundungen an und betonen: "Die Welt hat eine Ikone verloren, einen Pionier, Entertainer, Visionär, begnadeten Songschreiber und vielleicht eines der größten Gitarren-Idole aller Zeiten."

Geezer Butler, Bassist der Heavy-Metal-Band Black Sabbath, drückte seine Trauer über den Verlust des musikalischen Ausnahmetalents auf Twitter aus. "Gerade als ich dachte, 2020 könne nicht schlimmer werden, höre ich, dass Eddie Van Halen gestorben ist", schreibt der Brite. Der Rocker Tommy Lee (58) kommentierte ein Foto von sich und Eddie mit den Worten, dass er neben dem Mann stehe "der das Gitarrenspiel auf ewig verändert hat."

Gene Simmons im Dodger Stadion in L.A. im Mai 2019
Getty Images
Gene Simmons im Dodger Stadion in L.A. im Mai 2019
Nickelback in Las Vegas im Februar 2018
Getty Images
Nickelback in Las Vegas im Februar 2018
Geezer Butler auf einem Konzert in L.A. im Januar 2019
Getty Images
Geezer Butler auf einem Konzert in L.A. im Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de