Christina Luft (30) spricht offen über den Body-Druck, den sie und ihre Let's Dance-Kolleginnen aushalten müssen. Seit drei Jahren ist die Tänzerin ein Teil der beliebten Show – und hat durch ihre nahezu perfekten Performances auf dem Parkett und ihre freundliche und offene Art bereits eine treue Fan-Gemeinde im Netz hinter sich versammeln können. Aber nicht alle sind ihr und den anderen Tänzerinnen immer wohlgesonnen: Die Körper der Profis werden während der Sendung permanent bewertet!

"Wir Tänzerinnen bei 'Let's Dance sind eine ganz extreme Zielscheibe fürs Bodyshaming. Denn wenn wir sagen: 'Ich fühle mich gerade nicht wohl, ich möchte etwas abnehmen', dann werden wir angefeindet, dafür, dass wir zu dünn sind", erklärte die 30-Jährige jetzt in ihrer Instagram-Story. Aber auch in die andere Richtung gehe der Hate, denn wenn sie ein wenig an Gewicht zulege, dann "kommen die gleichen Leute und sagen: 'Du warst aber auch mal sportlicher und trainierter!'" Ihrer Meinung nach solle einfach jeder so sein, wie er gern sein möchte.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Turniertänzerin zu diesem Thema äußert, denn scheinbar erreichen sie immer wieder Nachrichten, in denen sie für zu dünn oder zu dick befunden wird. Es sei im Laufe ihrer Karriere auch schon vorgekommen, dass sie aufgrund ihres Körpers von Wettkämpfen ausgeschlossen wurde: "Die anderen wollen dich am Boden sehen, aber es ist dein Leben. Am Ende kritisiert dich eh jemand. Tanzsport hat mich hart gemacht", erinnerte sich die Lebensgefährtin von Luca Hänni (26) im September zurück und zog ein selbstbewusstes Fazit.

Christina Luft im November 2020
Instagram / christinaluft
Christina Luft im November 2020
Christina Luft, Tänzerin
Instagram / christinaluft
Christina Luft, Tänzerin
Christina Luft im Oktober 2020
Instagram / christinaluft
Christina Luft im Oktober 2020
Wie findet ihr es, dass sich Christina so offen über das Bodyshaming im Netz äußert?430 Stimmen
392
Finde ich sehr mutig von ihr!
38
Na ja, ich glaube, in dem Job ist das nun mal leider derart hart...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de