Hat Amanda Kloots schon wieder einen Platz in ihrem Herzen zu vergeben? Die Fitness-Influencerin musste im Juli dieses Jahres einen schweren Verlust verkraften: Nick Cordero (✝41), ihr Ehemann und Vater ihres Sohnes Elvis, ist verstorben. Noch vor einem Monat betonte sie auf Social Media, wie sehr sie den Broadway-Star vermisst. Doch sie blickt nun auch nach vorne und verriet: Sie würde sich gerne wieder verlieben.

Während einer Fragerunde in ihrer Instagram-Story erklärte die Blondine: "Ich würde gerne wieder Liebe finden." Sie glaubt, dass das auch in Nicks Sinne gewesen wäre, denn: Hätte er an ihrem Sterbebett gestanden, hätte sie ihm genau das gewünscht. "Und ich denke, er hätte mir dasselbe gesagt, wenn er hätte reden können", erklärte sie weiter. Der Schauspieler war an einer Lungenerkrankung gestorben.

Obwohl Amanda nicht ausschließen will, dass es in Zukunft einen neuen Mann an ihrer Seite geben wird, ist sie zum jetzigen Zeitpunkt vermutlich noch nicht bereit dafür. In dem Q&A sprach sie nämlich auch offen über ihren Trauerprozess: "Es kommt in Wellen – zu unterschiedlichen Zeiten – und man weiß nie, wann. Das ist das Schwierigste."

Amanda Kloots und Nick Cordero mit ihrem Sohn Elvis
Instagram / amandakloots
Amanda Kloots und Nick Cordero mit ihrem Sohn Elvis
Amanda Kloots
Getty Images
Amanda Kloots
Amanda Kloots und ihr Mann Nick Cordero
Instagram / amandakloots
Amanda Kloots und ihr Mann Nick Cordero
Wie findet ihr es, dass Amanda so offen über ihre Gefühlslage spricht?96 Stimmen
41
Puh, mir wäre das viel zu privat, um es mit Fans zu teilen.
55
Schön, damit spricht sie bestimmt vielen aus der Seele.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de