Anzeige
Promiflash Logo
Dritter Todestag: Amanda Kloots vermisst Nick Cordero sehrGetty ImagesZur Bildergalerie

Dritter Todestag: Amanda Kloots vermisst Nick Cordero sehr

6. Juli 2023, 5:36 - Paulina Rohmann

Nick Cordero (✝41) hinterlässt eine große Lücke. Der Schauspieler verstarb 2020 völlig überraschend. Der Broadway-Star, der zu Lebzeiten sogar für einen Tony Award nominiert gewesen war, hatte an schweren Folgen einer Covid-Erkrankung gelitten – und erlag diesen schließlich. Seine Frau Amanda Kloots versucht seitdem, sein Erbe weiterzuführen. So auch am dritten Todestag des Kanadiers am 5. Juli: Amanda teilt emotionale Worte und rührende Zeilen im Netz.

"Heute vor drei Jahren ist Nick verstorben", beginnt die Blondine ihren Post auf Instagram. Zu einem Zusammenschnitt an Fotos und Videos ihres verstorbenen Mannes zitiert die Mutter eines Sohnes mehrere Freunde, die ihre Erinnerungen an Nick teilen. "Er gab einem das Gefühl, der einzige Mensch im Raum zu sein", erinnert sich demnach ein Wegbegleiter. Und auch Amanda selbst gibt preis: "Ich vermisse Nick mehr als alles andere auf der Welt."

Seit Nicks Tod zieht Amanda den gemeinsamen Sohn Elvis alleine groß. Im Juni hatte sie im Netz ein Foto des Kleinen geteilt – und darauf war die Ähnlichkeit zu seinem Vater bestens zu sehen gewesen. "Er hat die Augen seines Papas", hatte Amanda gerührt dazu geschrieben.

Getty Images
Nick Cordero im Januar 2020
Instagram / amandakloots
Nick Cordero und Amanda Kloots
Instagram / amandakloots
Elvis, Sohn von Nick Cordero und Amanda Kloots
Wie gefällt euch Amandas Posting?29 Stimmen
28
Wirklich sehr rührend!
1
Mich hat das nicht abgeholt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de