Ob ein Moment der Leidenschaft eine ganze Bewegung nach sich ziehen wird? Calvin Kleinen hatte an mehreren Wochen der Enthaltsamkeit bei Temptation Island V.I.P. augenscheinlich mächtig zu knabbern – und entschloss sich, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Nach vorheriger Ankündigung holte er sich unverfroren einen runter – vor laufender Kamera. Ludwig Heer (39) hat die Aktion sogar auf eine Idee gebracht, wie er Promiflash offenbart.

Im Interview mit Promiflash verrät er, dass ihn die Szene immer noch sehr amüsieren würde – ihm sei daraufhin sogar ein Einfall gekommen: "Eigentlich wollte ich schon lange eine Instagram-Challenge ins Leben rufen, in welcher jeder die Szene parodieren muss – kommt vielleicht noch", witzelt der Koch. Den kursierenden Überlegungen, Calvin habe die Masturbationseinlage absichtlich inszeniert, muss der Partner von Giulia Siegel (46) bedingt zustimmen – zwar sei der "Überdruck" des Rappers mit Sicherheit echt gewesen, die Umsetzung allerdings eher weniger: "Dass er das dann unter der Decke gemacht hat, war natürlich Show – ich habe ihm schließlich extra meine für Kameras uneinsehbare Dusche angeboten", meint Ludwig.

Calvin selbst feierte nicht nur die Nummer an sich – auch die Aufbereitung dieser hat ihm offenbar sehr zugesagt. Für den Schnitt dieser Szene fand der Blondschopf nämlich nur warme Worte: "Ich habe mich wirklich totgelacht, die Musik dabei im Hintergrund war genial", lobte er.

Sanja Alena und Calvin Kleinen bei "Temptation Island V.I.P."
TVNOW
Sanja Alena und Calvin Kleinen bei "Temptation Island V.I.P."
Ludwig Heer und Giulia Siegel
privat
Ludwig Heer und Giulia Siegel
Calvin Kleinen, Reality-TV-Bekanntheit
Instagram / calvinkleinen
Calvin Kleinen, Reality-TV-Bekanntheit
Wie fändet ihr eine derartige Instagram-Challenge?243 Stimmen
55
Das wäre echt total der Hit!
188
Super unlustig. Das wäre absolut nicht mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de