Amira Pocher (28) plaudert über ihre Schwangerschaft. Ein Jahr nach der Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes mit Oliver Pocher (42) erwartet das Paar erneut Nachwuchs. Ab und zu lässt die werdende Zweifachmutter private Einblicke zu – und verriet zum Beispiel vor ein paar Wochen: Sie befinde sich mittlerweile sogar schon im Endspurt. Das bedeutet, dass ihr Babybauch enorm gewachsen ist. Plagen sie deshalb eigentlich Komplexe – oder fühlt sie sich in ihrem Körper wohl?

"Ich muss dir ehrlich sagen, ich war noch nie in meinem Leben so wenig eifersüchtig auf andere Frauen und Körper wie aktuell in meinem Leben", verrät die 28-Jährige in dem Podcast "Die Pochers hier!". Sie sei mit ihrem Körper gerade total zufrieden – "obwohl ich nicht perfekt bin und obwohl ich schon das zweite Mal schwanger bin. Ich bin total fein damit", betont sie. Ihr Bauch wölbe sich schön nach vorne, das sei nicht selbstverständlich: "Es gibt ja wirklich Frauen, die gehen ein bisschen in die Breite vom Bauchumfang", erklärt sie.

Ihren Babybauch hat die Netz-Beauty aber gar nicht mehr so lange – der Geburtstermin steht schon bald bevor. Das wurde auch deutlich, wenn man sich am Donnerstag Amiras Instagram-Account angeschaut hat. Dort zeigte sie ihren Followern, wie sie Vorbereitungen für die Ankunft ihres zweiten Kindes traf: "So, ich bin hier gerade in der Nestbauphase. So nennt man die, glaube ich, wenn man alles für die Kinder vorbereitet", erklärte sie.

Amira und Oliver Pocher
Instagram / amirapocher
Amira und Oliver Pocher
Amira Pocher im August 2020
Instagram / amirapocher
Amira Pocher im August 2020
Amira Pocher im Oktober 2020
Instagram / amirapocher
Amira Pocher im Oktober 2020
Hättet ihr damit gerechnet, dass sich Amira so wohlfühlt?461 Stimmen
374
Ja, das sieht ihr ähnlich.
87
Nee, ich dachte, sie hadert vielleicht ein bisschen mehr mit sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de