Verbotene Liebe ist endlich wieder zurück! 1995 flimmerte die erste Folge der erfolgreichen Soap über die Fernsehbildschirme. Nach stolzen 20 Jahren und 4.664 Episoden wurde die ARD-Daily zum Entsetzen vieler Fans dann allerdings abgesetzt. Umso schöner war im vergangenen Juni folgende Neuigkeit: Die Serie wird nach fünf Jahren Sendepause doch noch fortgesetzt. Mit zehn brandneuen Folgen feiert "Verbotene Liebe" demnächst ihr Comeback!

Schon am kommenden Montag, dem 23. November, werden die neuen Episoden ausgestrahlt – dies verkündete der Streamingdienst TVNow in einer Pressemitteilung. Unter dem Titel "Verbotene Liebe – Next Generation" feiert die Kultserie also schon morgen ihre Premiere! Und worum geht es in dem Reboot? Es wird vor allem um die Modemanagement-Studentin Josefin Reinhard (Sina Zadra) und um Alexander Verhoven (Frederik Götz, 32) gehen. Er ist der Sohn eines vermögenden Schlossherren, der sich in einer Zwickmühle befindet, weil er sich nicht zwischen seiner Familie und seiner großen Liebe entscheiden kann.

Aber haben sich die neuen Hauptdarsteller eigentlich auch die alten Folgen der Original-Soap angeschaut? Nein, zumindest Sina nicht. "Ich habe lange überlegt, ob ich einen 'Verbotene Liebe‘-Marathon einlegen soll, mich dann aber bewusst dagegen entschieden, weil ich nichts kopieren wollte", erklärte die Schauspielerin gegenüber Bild am Sonntag.

Alexander Verhoven (Frederik Götz) und Josefin (Sina Zadra) in "Verbotene Liebe – Next Generation"
TVNOW / Julia Feldhagen
Alexander Verhoven (Frederik Götz) und Josefin (Sina Zadra) in "Verbotene Liebe – Next Generation"
Alexander Verhoven (Frederik Götz) in "Verbotene Liebe – Next Generation"
TVNOW / Benno Kraehahn
Alexander Verhoven (Frederik Götz) in "Verbotene Liebe – Next Generation"
Sina Zadra, Schauspielerin
TVNOW / Benno Kraehahn
Sina Zadra, Schauspielerin
Werdet ihr euch die neuen "Verbotene Liebe"-Folgen ansehen?729 Stimmen
205
Nein, das interessiert mich nicht.
524
Ja, ich kann es kaum erwarten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de