So eine Bauer sucht Frau-Teilnahme ist eine prägende Erfahrung! Aktuell suchen wieder einige deutsche Landwirte im TV nach ihrer großen Liebe. Dazu testen sie ihre Anwärterinnen während der Hofwoche auf Herz und Nieren – auch, was ihre Bäuerinnen-Qualitäten angeht: Trecker fahren, Küken umsorgen und Rinder streicheln sind wohl für viele der Damen keine täglichen Erfahrungen. Eine, die das bereits 2018 erlebt hat, ist Tayisiya Morderger (23) – und die erinnerte sich jetzt an ihre ganz persönlich schönsten Momente bei Bauer Matthias!

Im Interview mit Promiflash kam Tayisiya aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. "An meiner Hofwoche hat mir absolut alles gefallen. Die Tiere waren sehr süß, die Arbeit auf dem Hof hat mir super Spaß gemacht und ich bin einfach glücklich, so eine nette Familie kennengelernt zu haben", erinnerte sie sich zurück. Sie habe von Matthias viel lernen können und habe erkannt, wie schön das Leben auf dem Land ist. "Das Traktorfahren war auch sehr besonders. Ich konnte mich sehr gut um die Tiere kümmern und es hat mir sehr viel Spaß gemacht", führte sie weiter aus. Sie habe daher jede Sekunde genossen und sei zu 100 Prozent dabei gewesen.

Tayisiya geht aber sogar noch einen Schritt weiter. Sie ist fest davon überzeugt: Keine Format-Teilnehmerin hatte je eine bessere Zeit als sie! "Bis jetzt finde ich, dass unsere Hofwoche die schönste und interessanteste Hofwoche bei 'Bauer sucht Frau' war und bleiben wird", stellte sie selbstbewusst fest.

"Bauer sucht Frau"-Kandidaten Matthias und Tayisiya
MG RTL D
"Bauer sucht Frau"-Kandidaten Matthias und Tayisiya
Tayisiya Morderger im März 2020
Instagram / tayuschka
Tayisiya Morderger im März 2020
"Bauer sucht Frau"-Kandidaten Matthias und Tayisiya
MG RTL D
"Bauer sucht Frau"-Kandidaten Matthias und Tayisiya
Fandet ihr auch Tayisiyas Hofwoche so toll?180 Stimmen
30
Ja, die war wirklich sehr schön.
150
Ich habe sie jetzt nicht so als besonders in Erinnerung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de