Maren Wolf (28) gibt ein emotionales Gesundheitsupdate! Am vergangenen Montag stellten Ärzte fest, dass die YouTuberin einen Nierenstau hat, nachdem sie zunächst einen Tumor vermutet hatten. Damit die angesammelte Flüssigkeit wieder abfließen konnte, musste die Influencerin sofort operiert werden. Unter extremen Schmerzen meldet sich Maren nun nach dem Eingriff aus dem Krankenhausbett und stattet Bericht über ihren derzeitigen Gesundheitszustand ab.

"Gestern und vorgestern habe ich eigentlich nur hier gelegen und geheult. Weil ich mein Baby vermisse, Toby vermisse, meine Mama vermisse", erklärt Maren in ihrer Instagram-Story. Kurz darauf fängt sie an zu weinen und schluchzt: "Ist einfach scheiße so etwas." Seit mehreren Tagen habe sie mit Schüttelfrost, Krampfanfällen und hohem Fieber bis 39,5 Grad zu kämpfen. "Ich kann euch eins sagen, eine Geburt ist nichts dagegen. Ich würde lieber zehn Kinder auf die Welt bringen, als diese Schmerzen [zu haben]. Das ist einfach die Hölle!", betont die Mutter eines Sohnes.

Sie versuche aber zumindest, nun das Beste aus der Sache zu machen und nach vorn zu blicken. Hoffnungsvoll erzählt sie: "Vielleicht werde ich morgen entlassen, aber ich werde noch ein paar Wochen mit der Sache zu kämpfen haben, meinte der Arzt." Ihre Community will Maren auch in den nächsten Wochen auf dem Laufenden halten. Bleibt zu hoffen, dass sich die 28-Jährige schnell erholen kann.

Maren und Lyan Wolf
Instagram / marenwolf
Maren und Lyan Wolf
Collage: Maren Wolfs Gesundheitsupdate
Instagram / marenwolf
Collage: Maren Wolfs Gesundheitsupdate
Maren und Tobias Wolf
Instagram / tobiaswolf
Maren und Tobias Wolf
Habt ihr mitbekommen, dass Maren eine Not-OP hatte?520 Stimmen
285
Ja, ich habe immer mit ihr gelitten!
235
Nein, ich wusste nicht, dass sie im Krankenhaus ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de