In der Auftakt-Show von Pretty in Plüsch zeigten sechs Stars mit ihren niedlichen Duett-Partnern auf der Bühne ihr Gesangstalent. Nachdem alle Paare einmal performten, mussten die zwei Promis mit den wenigstens Zuschauerstimmen in einem Duell erneut gegeneinander singen: Es traf Janine Kunze (46) und Ingolf Lück (62). Ein Paar konnte das Publikum jedoch mit ihrem letzten Auftritt nicht überzeugen. Ingolf und seine Plüsch-Diva Francesca de Rossi mussten die Show heute verlassen.

Die Zuschauer haben im Telefon-Voting entschieden, dass für den Schauspieler und seine Puppe das Abenteuer "Pretty in Plüsch" schon wieder vorbei ist. "Ich habe live gesungen und das war eine große Herausforderung, auf die ich mich sehr gefreut habe", sagte der 62-Jährige nach seinem Auftritt. Nach Ingolfs Ausscheiden wurde auch die Sängerin hinter seiner Puppe enthüllt. Hinter seiner plüschigen Duett-Partnerin versteckte sich keine geringere als die britische Sängerin Melanie C. (46)

Die zweite Folge der wohl schrägsten Gesangsshow Deutschlands flimmert am 4. Dezember wieder um 20:15 Uhr auf Sat.1 über die TV-Bildschirme. Dann werden Jessica Paszka (30), Hardy Krüger jr. (52), Massimo Sinató (39), Mareile Höppner (43) und Janine Kunze und ihre Puppen erneut gegeneinander antreten.

"Pretty in Plüsch – die schrägste Gesangsshow Deutschlands" ab Freitag, 27. November 2020, um 20:15 Uhr live in Sat.1 und auf Joyn

Ingolf Lück mit Plüsch-Diva Francesca de Rossi bei "Pretty in Plüsch"
SAT.1/Julian Essink
Ingolf Lück mit Plüsch-Diva Francesca de Rossi bei "Pretty in Plüsch"
Melanie C. 2018 in London
Getty Images
Melanie C. 2018 in London
Janine Kunze mit Grummel-Puppe Werner Edel, "Pretty in Plüsch"-Teilnehmer
SAT.1/Julian Essink
Janine Kunze mit Grummel-Puppe Werner Edel, "Pretty in Plüsch"-Teilnehmer
Hättet ihr gedacht, dass dieses Duo rausfliegt?697 Stimmen
255
Ja, habe ich schon vermutet!
442
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de