Dalma Maradona nimmt Abschied von ihrem Vater Diego (✝60). Am Mittwoch wurde bekannt, dass der ehemalige argentinische Profifußaller nach einem Herzinfarkt im Alter von 60 Jahren gestorben ist. Schon zwei Wochen zuvor hatte er mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen gehabt und musste wegen eines Blutgerinnsels am Gehirn operiert werden. Nachdem sich bereits zahlreiche Promis wie Cristiano Ronaldo (35) oder Lionel Messi (33) zu den traurigen Nachrichten zu Wort meldeten, bricht nun auch Diegos Tochter ihr Schweigen: Sie widmet ihrem verstorbenen Vater rührende Zeilen im Netz.

Auf Instagram veröffentlicht Dalma ein altes Foto mit ihrem Papa, auf dem sie selbst noch ein Kind ist. Dazu schreibt sie: "Ich hatte immer solche Angst vorm Tod, aber heute habe ich diese Angst nicht mehr, denn ich weiß, es wird der Moment sein, in dem ich dich wiedersehen und umarmen werde." Solange werde sie ohne diesen Teil ihres Herzens ausharren, der ihr durch Diegos Tod genommen wurde. "Ich werde dich ein Leben lang lieben und verteidigen, weil ich dir für das Leben danke, das wir geteilt haben", führt die 33-Jährige weiter aus.

Darüber hinaus erklärt Dalma, dass sie sich nicht vorstellen könne, wie ihr Leben ohne ihren Vater sein werde. Ihr Ehemann und ihre Tochter würden sie aber dazu verpflichten, weiterzumachen. Dalmas Schwester Gianna sowie ihre Halbgeschwister Diego, Diego Fernando und Jana haben sich bislang noch nicht öffentlich zum Tod ihres Vaters geäußert.

Diego Maradona und seine Tochter Dalma in jüngeren Jahren
Instagram / dalmaradona
Diego Maradona und seine Tochter Dalma in jüngeren Jahren
Diego Maradona, Fußballstar
Getty Images
Diego Maradona, Fußballstar
Diego Maradona im März 2017 in Suwon, Südkorea
Getty Images
Diego Maradona im März 2017 in Suwon, Südkorea


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de