Kaum zu glauben, dass es schon sieben Jahre her ist: Am 30. November 2013 kam der Fast and Furious-Star Paul Walker (✝40) bei einem tragischen Autounfall ums Leben. Sein Tod war ein herber Schlag für sein Umfeld – und hinterließ bei vielen Menschen eine große Lücke im Leben. So auch bei seiner Tochter Meadow, die damals erst 15 Jahre alt war. Heute jährt sich Pauls Tod zum siebten Mal. Zu diesem Anlass widmete die 22-Jährige ihrem Vater jetzt einen rührenden Beitrag im Netz.

Via Instagram veröffentlichte sie ein zauberhaftes, bisher unveröffentlichtes Throwback-Foto mit ihrem Dad: Meadow sitzt als kleines Mädchen auf Pauls Schoß – beide sind offenbar eingeschlafen. Dazu schrieb sie: "Hier ist ein Foto von meinem besten Kumpel und mir bei einem Nickerchen. Ein alberner Tag, an den ich mich heute voller Trauer erinnere." Anschließend beteuerte Meadow: "Heute werden die Liebe und das Glück gefeiert, die du in diese Welt gebracht hast."

Mit ihrem Posting berührte Meadow zahlreiche Fans und Follower – darunter auch Pauls "Fast and Furious"-Kollegin Nathalie Emmanuel (31). "Wir vermissen ihn so sehr", kommentierte die Schauspielerin und richtete sich dann direkt an seine Tochter: "Von allen Dingen, die er der Welt geschenkt hat, bist du das allerschönste."

Paul Walker und seine Tochter Meadow
Instagram / meadowwalker
Paul Walker und seine Tochter Meadow
Meadow Walker, Juli 2019
Instagram / meadowwalker
Meadow Walker, Juli 2019
Nathalie Emmanuel auf der "Game of Thrones"-Finalpremiere in New York
Getty Images
Nathalie Emmanuel auf der "Game of Thrones"-Finalpremiere in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de