Isabel Edvardsson (38) kann in der kommenden Let's Dance Staffel nicht mittanzen – ist sie deswegen enttäuscht? Vor rund zwei Wochen hatte die Profitänzerin die süße Neuigkeit bekannt gegeben, dass sie ihr zweites Kind erwartet – einen kleinen Jungen. Auch wenn die Blondine sich riesig über die Schwangerschaft freut, gibt es einen kleinen Wermutstropfen: Isabel kann schwanger nicht bei "Let's Dance" antreten und muss die kommende Staffel 2021 daher aussetzen. Wie fühlt sie sich deswegen?

Promiflash hat mal bei der Zweifach-Mami in spe nachgefragt. "Natürlich bin ich etwas traurig, da 'Lets Dance' schon seit 14 Jahren ein großer Teil meines Lebens ist", gab Isabel ehrlich zu. "Aber Fakt ist ja, dass beides nicht gleichzeitig geht: Profitanz im Fernsehen und hochschwanger." Deswegen versuche sie nun, sich nur auf das Positive zu konzentrieren: "Ich bin einfach wahnsinnig glücklich, dass ich schwanger bin. Es ist nicht selbstverständlich und das ist der schönste Grund, 'Let's Dance' absagen zu müssen", stellte die Tänzerin abschließend klar.

Tatsächlich ist es nicht das erste Mal, dass Isabel der TV-Tanzfläche aus diesem Grund fernbleiben muss! "Das Leben hat mir immer wieder gezeigt, wie unvorhersehbar es ist, auch bei meiner ersten Schwangerschaft, wo ich sogar deswegen mitten in einer 'Let's Dance'-Staffel absagen müsste", erinnerte sie sich im Promiflash-Interview zurück.

Isabel Edvardsson und Ailton während der 13. "Let's Dance"-Staffel
Getty Images
Isabel Edvardsson und Ailton während der 13. "Let's Dance"-Staffel
Michael Wendler und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance"
Getty Images
Michael Wendler und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance"
Isabel Edvardsson, Tänzerin
Instagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson, Tänzerin
Findet ihr es schade, dass Isabel in der kommenden "Let's Dance"-Staffel nicht dabei ist?342 Stimmen
225
Ja, total! Sie wird fehlen!
117
Ach, dafür wird ihr Comeback dann umso schöner!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de