Dieses Date hatten sich Melissa Damilia (25) und Ioannis Amanatidis (30) wohl beide anders vorgestellt! Seit einigen Woche sucht die diesjährige Bachelorette ihren Mann fürs Leben. Mittlerweile hat sich allerdings die Spreu schon vom Weizen getrennt – nur noch drei Männer kämpfen um das Herz der hübschen 25-Jährigen. Neben Ioannis sind noch Leander Sacher (23) und Daniel Häusle (25) im Rennen um die letzte Rose. Doch bei den Dreamdates sorgte besonders der junge Mann mit den griechischen Wurzeln für eine echte Überraschung!

In der siebten Folge der populären Datingshow hoffte die ehemalige Love Island-Kandidatin darauf, mit Ioannis romantische 24 Stunden verbringen zu können. Doch es sollte alles ganz anders kommen. Nachdem Melissa dem 30-Jährigen bereits einen Kuss verweigert hatte, wollte die junge Frau auch die Nacht lieber alleine verbringen. Beim gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen war die angespannte Stimmung zwischen den beiden noch deutlich zu spüren. Ioannis redete sich um Kopf und Kragen und erwähnte etwas, das Melissa ihm im Vertrauen während eines vorangegangenen Dates verraten hatte. Doch ihr Gegenüber schien sich keiner Schuld bewusst zu sein. "Ich würde niemals was gegen jemanden verwenden oder jemanden vorführen, wenn ich weiß, dass es eine sehr, sehr schwere Zeit im Leben für denjenigen war", betonte die Brünette und erklärte das Treffen frühzeitig für beendet.

Bei ihrem Datepartner stieß diese Entscheidung auf völliges Unverständnis: "Ich habe keine Ahnung, was mit ihr los ist. Ich weiß nicht, was passiert ist", wunderte sich der Rosenanwärter aus Viersen über die Reaktion, die er für überzogen hielt.

Alle Episoden von "Die Bachelorette" bei TVNOW.

Ioannis und Melissa bei Bachelorette
TVNOW
Ioannis und Melissa bei Bachelorette
Ioannis Amanatidis und Melissa Damalia
TVNOW
Ioannis Amanatidis und Melissa Damalia
Melissa und Ioannis bei "Die Bachelorette" 2020
TVNOW
Melissa und Ioannis bei "Die Bachelorette" 2020
Hättet ihr gedacht, dass Melissa das Date abbricht?4753 Stimmen
3772
Ja, klar! An ihrer Stelle hätte ich das auch gemacht.
981
Nein, ich bin total baff!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de