Nach The Masked Singer geht das Rätselraten bei Pretty in Plüsch weiter! Am Freitagabend lief nun schon die zweite Ausgabe der neuen Gesangsshow. In dem Sat.1-Format stellen Promis ihr Gesangstalent unter Beweis – und bekommen dafür je eine Puppe zur Seite gestellt, hinter der ebenfalls ein Star steckt. Um wen es sich dabei handelt, wird immer erst mit dem Exit eines Duos enthüllt. Doch schon vorab wollen die "Pretty in Plüsch"-Fans eine Identität erraten haben: Werner Edel soll Milow (39) sein!

Die Grummel-Puppe, die Moderatorin Janine Kunze (46) in der Show begleitet, gehört schon jetzt zu den absoluten Zuschauerlieblingen. Kein Wunder: Das pelzige Tierchen hat eine Hammer-Singstimme! Und eben diese warme, samtige Stimme kommt vielen bekannt vor: "Okay, das kann nur Milow sein! Unverkennbar!", betonte ein Twitter-Nutzer während ihrer letzten Performance. "Also, wenn Werner nicht von Milow gesungen wird, dann fress' ich ein Plüschtier", witzelte ein weiterer.

Zumindest bei Mareile Höppners (43) Puppe Harry Love sollten die Fans mit ihrem Tipp bereits Recht behalten: Nachdem die beiden in der zweiten Show rausgeflogen sind, wurde enthüllt, dass Ballermann-Star Jürgen Drews (75) der Casanova-Puppe seine markante Stimme geliehen hatte. Hört ihr auch Milow hinter dem Grummel raus? Stimmt ab!

Janine Kunze und Werner Edel bei "Pretty in Plüsch"
© SAT.1/Willi Weber
Janine Kunze und Werner Edel bei "Pretty in Plüsch"
Janine Kunze und Werner Edel bei "Pretty in Plüsch"
© SAT.1/Willi Weber
Janine Kunze und Werner Edel bei "Pretty in Plüsch"
Mareile Höppner bei "Pretty in Plüsch"
© SAT.1/Willi Weber
Mareile Höppner bei "Pretty in Plüsch"
Denkt ihr auch, dass Milow hinter Janine Kunzes Puppe Werner Edel steckt?158 Stimmen
131
Auf jeden Fall! Ich bin mir ganz sicher!
27
Nee – das könnte auch ein anderer Sänger sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de