Auch Patricia Kelly (51) hat es erwischt! Bis Anfang Oktober war das Kelly Family-Mitglied wöchentlich bei Big Performance zu sehen und gewann die Show sogar. Doch kurz darauf hatte sie nicht mehr viel zu lachen. Die Sängerin musste mehrere Konzerte absagen – jetzt ist auch der Grund bekannt: Patricia hat sich vor zwei Wochen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Aufgrund starker gesundheitlicher Beschwerden wurde sie sogar in die Notaufnahme eingeliefert.

"Es kam aus dem Nichts! Die Symptome waren auch sehr untypisch, ich dachte gar nicht an Corona", erklärte die 51-Jährige gegenüber Bild. Wegen Bauchkrämpfen und starken Nierenschmerzen sei sie vor zwei in die Notaufnahme einer Düsseldorfer Klinik eingeliefert worden. "Die Schmerzen waren ein Auf und Ab, das war keine gerade Linie. Aber ich war insgesamt schwach, lag eine Woche lang im Bett, hatte auch kaum Appetit", erinnerte sie sich.

Mittlerweile geht es Patricia gesundheitlich wesentlich besser. "Ich hoffe, dass es damit ausgestanden ist und ich mich bald über Antikörper freuen kann", erzählte sie und fügte hinzu: "Ich kann jetzt aus eigener Erfahrung sagen: Corona sollte niemand auf die leichte Schulter nehmen!"

Patricia Kelly im Februar 2020
Instagram / patriciakelly.official
Patricia Kelly im Februar 2020
Patricia Kelly, Mitglied der Kelly Family
ActionPress
Patricia Kelly, Mitglied der Kelly Family
Patricia Kelly im März 2020
ActionPress
Patricia Kelly im März 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de