Sandra Kuhn (38) und ihr Mann müssen sich auskurieren. Die Moderatorin gehört seit Jahren zum festen Bestand des RTL-Teams und führt seit 2017 durch die Sendung "Explosiv – Das Magazin" – in der nächsten Zeit fällt sie aber wohl für eine Weile aus und wird von einem Kollegen vertreten werden: Die 28-Jährige und ihr Mann Kristof Kuhn haben sich nämlich mit Covid-19 infiziert.

"Hier ist es momentan so ruhig, weil mein Mann und ich und weitere Familienmitglieder an Corona erkrankt sind und es uns leider nicht so gut geht", erzählt die Journalistin ihrer Instagram-Community. Sie könne sich gar nicht erklären, wo sie und ihr Liebster sich angesteckt haben könnten: "Die wenigen Menschen, zu denen wir Kontakt hatten, sind gesund und wir haben immer Abstand gehalten und Maske getragen", beteuert Sandra. Sie sei deshalb etwas "schockiert", dass sie dennoch erkrankt sind.

Dennoch darf sich die Blondine über eine Nachricht freuen – ihrem Nachwuchs geht es im Vergleich zu ihr und ihrem Mann nämlich gut: "Zum Glück sind die Kinder negativ getestet und gesund." Nun hofft sie, dass es ihr und Kristof auch schnell wieder besser gehen wird.

Sandra Kuhn bei der Marc Cain Modenschau, Januar 2020
Georg Wenzel / ActionPress
Sandra Kuhn bei der Marc Cain Modenschau, Januar 2020
Sandra und Kristof Kuhn mit ihren Kids
Instagram / misseskuuhney
Sandra und Kristof Kuhn mit ihren Kids
Sandra Kuhn mit ihrem Kind im Dezember 2020
Instagram / sandrakuhn
Sandra Kuhn mit ihrem Kind im Dezember 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de