Mackenzie Foy (20) ist kaum mehr wiederzuerkennen! In dem Film "Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht" verkörperte die Schauspielerin die Figur Renesmee Cullen, Tochter von Bella und Edward, die von Kristen Stewart (30) und Robert Pattinson (34) wurden. Mit zwölf Jahren gelang ihr damals der internationale Durchbruch. Seither wirkte die brünette Schönheit in diversen anderen Filmprojekten mit – und hat sich mittlerweile zu einer erwachsenen jungen Frau entwickelt!

Jüngst zog Mackenzie einen riesigen Job an Land: Die mittlerweile 20-Jährige spielt die Hauptrolle in der neuen Disney-Adaption des Klassikers "Black Beauty" – und das neben Weltstar Kate Winslet (45). Ihre schauspielerische Leistung wurde bereits mehrfach mit Auszeichnungen belohnt. So erhielt sie unter anderem den Saturn Award in der Kategorie "Beste Nachwuchsschauspielerin" für ihre Rolle in dem Film "Interstellar".

Doch auch anderweitig ist die US-Amerikanerin sehr erfolgreich. Mackenzie war schon für unzählige namhafte Designer als Model tätig und auch auf Social Media konnte sie sich etablieren: Ganze 1,5 Millionen Follower verfolgen das Leben der Pferdeliebhaberin.

Mackenzie Foy, Oktober 2018 in Hollywood
Getty Images
Mackenzie Foy, Oktober 2018 in Hollywood
Mackenzie Foy, Schauspielerin
Instagram / mackenziefoy
Mackenzie Foy, Schauspielerin
Mackenzie Foy, Model
Instagram / mackenziefoy
Mackenzie Foy, Model
Hättet ihr Mackenzie wiedererkannt?395 Stimmen
238
Auf jeden Fall!
157
Nein, ich hätte sie nicht erkannt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de