Immer noch keine Gewissheit für Alexis Sharkeys Familie! Vor rund zwei Wochen meldete der Ehemann der verstorbenen Influencerin seine Partnerin als vermisst, nachdem sie ihre gemeinsame Wohnung in der texanischen Stadt Housten verlassen hatte und nicht mehr zurückgekommen war. Nur zwei Tage nach ihrem mysteriösen Verschwinden wurde der leblose Körper der jungen Frau unbekleidet an einem Straßenrand, nur fünf Kilometer von ihrer eigenen Haustür entfernt, gefunden. Nun wurden erste Details zu Alexis' Autopsie öffentlich gemacht!

Die Todesursache sei nicht sofort ersichtlich gewesen, da ihr Körper keine äußerlichen Anzeichen eines Traumas aufgezeigt habe, teilte die zuständige Behörde jetzt mit. Während die endgültigen Ergebnisse der Untersuchung noch ausstehen würden, könnten sie eine Gewalttat allerdings weiterhin nicht ausschließen, erklärte sie in ihrem Statement. "Die Ärztin wird ihre Arbeit wie üblich sehr gründlich machen und sobald sie eine Todesursache und eine Todesart ermittelt hat, diese auch bekannt geben", sagte ein Sprecher des Harris County Institute Of Forensic Sciences gegenüber dem People-Magazin.

Vor einigen Tagen erklärte die Mutter der US-Amerikanerin bereits, dass sie nicht daran glaube, dass Alexis durch einen Unfall starb. Auch Freunde der Web-Beauty seien sich sicher, dass sie ermordet wurde. Die 26-Jährige sei vor ihrem Verschwinden sehr ängstlich gewesen und habe über Eheprobleme gesprochen, verriet eine Vertraute der Verstorbenen gegenüber dem US-amerikanischen Fernsehsender ABC13.

Influencerin Alexis Sharkey
Instagram / alexissharkey
Influencerin Alexis Sharkey
Alexis Sharkey im November 2019
Instagram / alexissharkey
Alexis Sharkey im November 2019
Tom und Alexis Sharkey im Oktober 2020
Instagram / alexissharkey
Tom und Alexis Sharkey im Oktober 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de