Für Ronan Keating (43) ist die Familienplanung damit wohl abgeschlossen! Der Musiker ist stolzer Vater von fünf Kindern: Gemeinsam mit seiner Ex Yvonne Connolly bekam der ehemalige Boyzone-Sänger die Töchter Missy (19) und Ali sowie Sohnemann Jack. Mit seiner jetzigen Frau Storm folgte dann noch Söhnchen Cooper (3) – sowie im vergangenen März Nesthäkchen Coco. Doch auch wenn der irische Popstar all seine Kids heiß und innig liebt, verkündete er nun: Einen sechsten Spross will er nicht – daher lässt sich Ronan jetzt zeugungsunfähig machen!

Das plauderte der 43-Jährige gegenüber dem Radiosender Good Morning Britain aus: Den Anstoß für die geplante Vasektomie gab seine Frau! "Es war ein ziemlich lustiges Gespräch, weil ich gerade von meinem Tag erzählt habe, und Storm aus dem Nichts gesagt hat: 'Es ist wohl an der Zeit, dass du dich durchknipsen lässt!'", schilderte Ronan.

Zunächst sei er kurz schockiert von Storms Ansage gewesen – dann habe er ihr aber zugestimmt: "Ja, du hast vermutlich recht. Ich habe fünf wunderbare gesunde Kinder. Es ist wohl an der Zeit." Könnt ihr diese Entscheidung nachvollziehen? Stimmt ab!

Ronan Keating mit seiner Frau Storm, seinen Töchtern Missy und Ali und seinem Sohn Jack
Instagram / rokeating
Ronan Keating mit seiner Frau Storm, seinen Töchtern Missy und Ali und seinem Sohn Jack
Storm Keating mit ihrer Tochter Coco
Instagram / rokeating
Storm Keating mit ihrer Tochter Coco
Storm und Ronan Keating
Instagram / rokeating
Storm und Ronan Keating
Könnt ihr nachvollziehen, dass Ronan sich nach fünf Kindern einer Vasektomie unterzieht?820 Stimmen
662
Ja, na klar! Fünf Kinder sind schon echt viel!
158
Hm, er ist ja erst 43 – das finde ich noch ein bisschen früh...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de